Firmware-Update funktioniert nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Firmware-Update funktioniert nicht

      Hallo,

      auf meinem iCord cable befindet sich die fehlerhafte Software-Version 1.01.24.

      Ich habe deshalb die Version 1.01.23 heruntergeladen und auf einen USB-Stick (NTFS) kopiert.

      Entsprechend der Installationsanleitung habe ich den iCord cable über den Netzschalter ausgestaltet, den USB-Stick in die vordere USB-Buchse eingesteckt, das Gerät über den Netzschalter wieder eingeschaltet und gleichzeitig am Gerät den Power-Button gedrückt. Es erscheint jedoch kein Untermenü. Die Systeminformation zeigt immer noch die Version 1.01.24 an.

      Was mache ich hier falsch?

      Gruß

      Heihelhof

      PS: Bisher erfolgten die Updates stets automatisch. Mit manuellen Updates habe ich deshalb überhaupt noch keine Erfahrung.
    • Ergänzung:

      Auf dem USB-Stick befindet sich die Update-Datei

      iCord_cable_upgrade.hdf

      Das Update funktioniert auch nach weiteren Versuchen einfach nicht.

      Nach dem Wiedereinschalten mit gedrücktem Power-Button (leuchtet gelb) erscheint zwar der Schriftzug "HUMAX", jedoch kein Untermenü. Das Gerätedisplay zeigt "Updating Data" an.
    • Hallo, Andreas!

      Es handelt sich hier um einen 32-GB-USB-Stick von Intenso mit dem Dateiformat NTFS.

      Wenn ich bearbeitete Filme auf den iCord cable zurück speichere, wird der USB-Stick bisher immer erkannt.

      Dennoch werde ich mir einen USB-Stick mit geringerer Kapazität besorgen und diesen mit FAT32 formatieren.

      Vielleicht klappt es dann mit dem Firmware-Update.

      Gruß

      Helge
    • Heihelhof schrieb:

      Wenn ich bearbeitete Filme auf den iCord cable zurück speichere, wird der USB-Stick bisher immer erkannt.
      Hallo Helge,

      das bedeutet garnichts.
      Vom Bootloader werden nicht so viele Sticks erkannt, als wenn der iCord komplett hochgefahren ist.
      Im Bootloader sind nur grundlegende Treiber enthalten, da werden aktuelle, bzw. auch größere Sticks dann nicht erkannt.


      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Hallo, Andreas!

      Vielen Dank für den entscheidenden Tipp. Aber auch an Everest, der auch FAT32 empfahl.

      Ich habe den USB-Stick mit FAT32 formatiert.

      Das Untermenü wurde angezeigt und die Software-Version auf 1.01.23 zurückgesetzt.

      Nochmals :danke:

      Gruß

      Helge

      PS: Und ich habe wieder etwas dazugelernt.