NAS QNAP TS-112 - Ordner zu sehen aber kein Zugriff auf Filmdateien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NAS QNAP TS-112 - Ordner zu sehen aber kein Zugriff auf Filmdateien

      Hallo!

      Jetzt habe ich ein seltsames Phänomen entdeckt.
      Meine TS-112 ist in mein WLAN eingebunden und ich habe über meinen iCord Evolution normalerweise auch Zugriff
      auf meine Ordner/ Filme auf der TS-112.
      Seit vorgestern kann ich zwar die Ordner sehen, wenn ich drauf klicke, sehe ich eine Zeile am oberen Bildschirmrand des Fernsehers "Übergeordneter Ordner".

      Das nützt natürlich nichts, letztlich habe ich keinen Zugriff mehr auf die Filmdateien.
      Auf meinen LapTop habe ich weiterhin Zugriff auf die Ordner.

      Auch nach dem Software-Update auf der TS-112 keine Änderung.
      Auch wenn ich den TwonkyMedia-Server aufrufe komme ich nicht an meine Dateien.
      Das Einzige was geht ist die App TV Assist-damit kann ich die Filmdateien direkt an das TV streamen.
      Verstehen kann ich das Ganze nicht.
      Sehr störend ist auch, dass ich in meinem iCord 11 mal den QNAP aufgelistet habe, das ist für mich totaler Schwachsinn.
      Ich suche meine Filme mal im 5. QNAP-Icon, mal im 6. QNAP-Icon, das wechselt schon mal, obwohl ich die Ordner in der TS-112 nie verschiebe.

      Weiß jemand eine Lösung, wie ich wieder Zugriff auf die Filmdateien bekomme?
    • Der o.e. Fehler besteht nach wie vor.
      Ich sehe zwar alle meine Ordner, also übergeordnet Musik bzw. Videos.
      Gehe ich auf Videos sehe ich die Unterverzeichnisse:
      Album
      Alle Videos
      Nach Datum
      Nach Verzeichnis
      Titel
      Wiedergabelisten

      Geh ich dann auf Album kommen meine weiteren Ordner wie Film I, Film II etc.
      Klicke ich dann auf den jeweiligen Ordner - ist dieser ohne Inhalt.
      Was natürlich absoluter Blödsinn ist, in den Ordnern sind diverse Filme/ Videos abgelegt.
      U.a. habe ichden Evo komplett vom Strom genommen, hat nix gebracht.
      Weiß denn wirklich keiner eine Lösung?