Fehlschaltungen vom iCord PRO

    • Fehlschaltungen vom iCord PRO

      Mein iCord PRO schaltet wahllos und planlos die Sender durcheinander und die Lautstärke hoch und runter, ohne das ich die Fernbedienung benutze.
      Er wurde schon eingeschickt - angeblich konnte kein Fehler gefunden werden. Das Gerät ist ca. 3 Monate alt und funktionierte bis zum 1. Mai problemlos.
      Hat jemand eine Idee, was mit dem Gerät los ist oder wie ich Abhilfe schaffen könnte?
      Danke.
    • An dem Gerät sind doch diese Sensortasten. Ist da irgendwas drauf? Ne Folie oder Schmutz? Ich hatte mal einen Fernseher mit solchen Tasten, der wurde manchmal von Fliegen umgeschaltet. Oder irgendwas mit der Fernbedienung. Ich würde mal die Batterien herausnehmen. Wenn es immer noch passiert liegts wohl eher an den Tasten am Gerät.
    • Hallo VGS, ich habe mir vor einer Weile einen gebrauchten iCord Pro zugelegt. Ich habe ihn eine Weile getestet und auch die Probleme mit selbständigen Umschalten und Lautstärkeänderungen gehabt. Ich habe den Receiver dann ratlos erst einmal beiseite gelegt. Jetzt habe ich im Internet noch einmal recherchiert. Eine Vermutung war, dass die Infrarotabstrahlung von Energiesparlampe die Fehlerquelle sein könnte. Ich werde jetzt mal beobachten, ob der Fehler nur bei eingeschalteten (Energiespar)Lampen auftritt. Hast du vielleicht auch Energiesparlampen im gleichen Raum (nicht LED oder Halogen)? Dann probier das auch mal aus. Gruß, Webraider.
    • Hallo nochmal, ich möchte das Thema selbständiges umschalten von Kanal und Lautstärke noch einmal aufgreifen. Wie gesagt, habe ich dieses Problem auch gehabt und vermutet, die Energiesparlampen in meinem Wohnzimmer könnten Schuld sein. Irgendwann nach längerem versuchen hatte sich das Problem erledigt und das Problem trat nicht mehr auf (auch, wenn die Energiesparlampen leuchteten - die waren also nicht der Grund!). Nachdem ich jetzt im Wohnzimmer neue Möbel habe und den Receiver in dem neuen TV-Schrank unter dem Fernseher in Betrieb genommen hatte, waren die Probleme wieder da: der Receiver schaltet selbständig die Kanäle um und die Lautstärke rauf. Wir werden uns ja wohl alle einig sein, dass es nicht an den Möbeln liegen kann - aber was ist es dann? Ich habe den Receiver zwischenzeitlich auch schon an meinem Fernseher im Schlafzimmer ausprobiert - auch dort zeigt er die "höchst ärgerliche Selbständigkeit"! Hat jemand von euch einen Rat oder Tip? Gruß, Webraider.