Kanallisten & Fovoriten exportieren importieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kanallisten & Fovoriten exportieren importieren

      Hallo,

      da sich bei SKY viele Frquenzen geändert haben würde ich gerne einen Kompletten Sendersuchlauf machen.

      Kann ich die mit Omega gespeicherten Listen nach dem Suchlauf wieder aufspielen das alles wieder so ist wie vorher, Kanallisten und Fovoriten und wenn wie war das gleich nochmal.

      Werden da nur die Listen mit Sendern gespeichert, oder auch die Frequenzen dazu, denn dann würde es ja nicht funktionieren wenn die alten wieder mit eingespielt werden würden.

      Danke schonmal für eure Hilfe
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
    • Also ich behaupte, dass die Frequenzen mit abgespeichert sind und du die alten mit den neuen Frequenzen vor einem zurückspielen erst mal tauschen mußt.
      Alle andere ergibt einfach keinen Sinn.
      Receiver: VU+ Ultimo 4K/Uno 4K SE :gut:
      Image: VTI 13.0.12 mit Alexa Sprachst. und CI+ Unterstützung. :respekt:

      Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
    • Natürlich sind die Frequenzen mit abgespeichert.

      Aber wenn es Dir darum geht, die ursprünglicher Reihenfolge der Sender wieder herzustellen, so kannst Du die aktuelle Liste extortieren und umbenennen, einen neuen Suchlauf machen, die neu entstandene Liste erneut exportieren und in Omega NACH VORLAGE sortieren. Dazu als Vorlage die zuerst exportierte Liste verwenden. Die neu sortierte Liste kannst Du dann wieder einspielen.
      Gruß,
      Andreas
    • Das verstehe ich nicht ganz, wie kann ich in Omega meine zuvor gespeicherte Senderliste mit Fovoriten mit der Senderliste nach dem Sendersuchlauf in Omega NACH VORLAGE sortieren so das ich die dann wieder einspielen kann ?

      Es wird wo so sein das ich alles wieder neu anlegen muß
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
    • es gibt ja nur zwei Möglichkeiten,

      die Senderlisten mit Fovoriten vorher speichern, aber wenn ich es richtig verstanden habe nutzt das keinen der dann einen Sendersuchlauf machen möchte weil die Frequenzen wieder mit übertragen werden.
      ( wäre das nicht eine Möglichkeit das einzubauen das man das mit Omega machen kann ohne das die Frequenzen überschrieben werden )

      oder man macht danach alles wieder neu und das kostet halt Zeit, da das nicht in 5min gemacht ist
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
    • Nochmal:

      - Du exportierst die aktuelle Liste und benennst die Datei um.
      - Du machst einen neuen Suchlauf.
      - Du exportierst die neue Liste mit den neuen Frequenzen.
      - Nun diese Liste "nach Vorlage" sortieren. Als Vorlage nimmst Du die zuerst exportierte Liste.
      - Die neue Liste wird jetzt in der Reihenfolge so sortiert, wie es in der alten Liste hinterlegt ist. Dabei wird aber nichts außer der Reihenfolge aus der alten Liste rüberkopiert
      - Die neu sortierte Liste ist nun in der Reihenfolge der alten, hat aber die neuen Frequenzen drin.
      - Diese neu sortierte Liste importierst Du jetzt wieder.
      Gruß,
      Andreas
    • also ich exportiere meine Listen und gebe der einen neuen Namen, Vorlage zBp.

      jetzt Sendersuchlauf

      dann Omega öffnen und Senderliste exportieren, geht best. auch in den gleichen Ordner ohne umzubenennen

      dann Extras: Sortieren nach Vorlage / und da die erste Liste auswählen vor dem Sendersuchlauf

      sonst noch irgendwo ein Häkchen

      dann auf OK und dann müssten Senderliste und Favoriten von vorher wieder da sein und dann speichern und Direkt
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH