Filme auf Wechselfestplatte lassen sich nach Mainboardtausch nicht wiedergeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Filme auf Wechselfestplatte lassen sich nach Mainboardtausch nicht wiedergeben

      Nachdem mein Evo ein neues Mainboard bekommen hat und die interne Festplatte formatiert wurde, hatte ich noch die Hoffnung, etwas von der Wechselfestplatte zu retten.
      Zunächst war ich nach dem Einbau erfreut, dass die Übersicht der aufgenommenen Filme angezeigt wurde. Auch die Infos zu den Filemen waren wie vorher zu sehen. Die Enttäuschung kam schnell beim Versuch die Filme abzuspielen: Der Bildschirm wird schwarz und es tut sich nichts. Dann habe ich versucht, einen Film auf den PC zu kKopieren. Das ging auch, sowohl mit DVR Studio HD3 als auch über den MediaServer im Windows-Explorer. Beim Versuch der Wiedergabe der Filme App und dem VLC-Player mit gibts es dann Fehlermeldungen wie "unbekanntes Format" und die Dateien lassen sich nicht abspielen. Hat jemand eine Idee oder bleibt mir nichts übrig als die Wechselfestplatte zu formatieren?