Festplattenformat NTFS????

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Festplattenformat NTFS????

      Neu

      Hallo zusammen,

      ich bin gerade dabei mich in den UHD etwas tiefer einzuarbeiten. Eine wesentliche Anforderung von mir ist, Aufnahmen für das Wohnmobil auch mitnehmen zu können. Deshalb bin ich nun positiv überrascht, dass das Standard Filesystem NTFS statt ext3 zu sein scheint. Irgendwie ist das aber unlogisch. Ist das kein Linux Receiver mehr? Ist NTFS mittlerweile frei? Überraschenderweise kann sogar unser billig 24 Zoll Womo Fernseher die NTFS Platten lesen. Das löst so einige Probleme, die ich sonst (beim EVO) mit Revoluzzer umgehen musste.

      Erstaunlich ist das für mich aber trotzdem.

      VG
      Martin
    • Neu

      Ich glaube du schmeißt hier einiges durcheinander. ;)
      Da wird immer noch Linux drauf laufen. Linux kann auch mit NTFS umgehen, so wie Windows mit einem zusätzlichen Treiber auch ext kann.
      Humax hatte es einfach in den älteren Kisten nicht implementiert. Ich habe an meinen VUs schon immer NTFS Platten benutzen können. Ist eben auch nur eine Treiber Sache. ;) Aber wenn ich eine Platte eingebaut habe, dann wird grundsätzlich bei dem Receiver ext benutzt, weil es bei Aufnahmen weniger Probleme macht.
      Receiver: VU+ Ultimo 4K/Solo 4K :gut:
      Comming soon: Uno 4K SE
      Image: VTI 13.0.1 mit Alexa Sprachst. :respekt:

      Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
    • Neu

      martin4 schrieb:

      Ich habe mich nur gewundert, dass der Receiver trotz Linux gar kein ext 3 mehr verwendet. Er formatiert ohne Nachfrage in NTFS und das ist schon ungewöhnlich. Und NTFS hat früher Lizenzkosten verursacht. Scheint wohl nicht mehr so zu sein.
      Richtig, der UHD arbeitet mit NTFS als Standard Format.
      Das macht das Ganze relativ flexibel, da die FTA Aufnahmen auch nicht mehr verschlüsselt abgelegt werden.


      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Neu

      Ob die Aufnahmen verschlüßelt abgelegt werden, hat meines wissens nichts mit ext oder ntfs zu tun.
      Wie ich den icord HD noch hatte waren die free to air Aufnahmen auch nicht verschlüßelt obwohl die auf ext2 formatiert war.
      Receiver: VU+ Ultimo 4K/Solo 4K :gut:
      Comming soon: Uno 4K SE
      Image: VTI 13.0.1 mit Alexa Sprachst. :respekt:

      Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
    • Neu

      D.Dapo schrieb:

      Ob die Aufnahmen verschlüßelt abgelegt werden, hat meines wissens nichts mit ext oder ntfs zu tun.
      Wie ich den icord HD noch hatte waren die free to air Aufnahmen auch nicht verschlüßelt obwohl die auf ext2 formatiert war.
      Das ist richtig. Es ist egal, ob die Platte ext oder ntfs formatiert ist. Ich wollte damit nur sagen, dass Humax beim UHD wieder von der internen Humax Verschlüsselung der Aufnahmen abgerückt ist.
      Und NTFS macht das Ganze jetzt etwas leichter, da dieses Format fast alle Geräte ohne zusätzliche Treiber lesen können.

      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Neu

      Hi,

      das Format ist mir eigentlich egal, nur muss ich die Aufnahmen auf anderen Geräten per UPnP/DLNA in meinem Netzwerk streamen und auch kopieren können. Das ist aber beim UHD 4tune bei den Aufnahmen von den HDplus-Sendern nicht möglich. Oder hab ich da was übersehen?
      UHD 4tune+, DESNAG 1.00.44
      iCordHD, GXLSCI 1.00.19, RootFS 1.1.0
      VU+ Duo², VTi 13.0.x

      Samsung UE48JU6580
    • Neu

      fuldi schrieb:

      Hi,

      das Format ist mir eigentlich egal, nur muss ich die Aufnahmen auf anderen Geräten per UPnP/DLNA in meinem Netzwerk streamen und auch kopieren können. Das ist aber beim UHD 4tune bei den Aufnahmen von den HDplus-Sendern nicht möglich. Oder hab ich da was übersehen?
      Nein, Du hast nichts verpasst.
      Hatte ich doch geschrieben, das gilt nur für FTA Aufnahmen. HD Plus Aufnahmen sind natürlich weiterhin verschlüsselt.


      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1