iCORD HD durch fehlendes EPG (TVTV) quasi schrottreif

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iCORD HD durch fehlendes EPG (TVTV) quasi schrottreif

    Es ist eine Schande, wie HUMAX seine Kunden hängen lässt. Dass TVTV sich vom Satellit verabschieden wollte, geisterte doch gerüchtweise schon länger durch die betreffenden Medien, so dass HUMAX eigentlich doch genug Zeit für die Bereitstellung von Alternativen hatte.

    Es fehlt jetzt nicht "nur" EPG, sondern der iCORD kann auch nicht mehr einfach im Standby betrieben werden. Durch die in 24 Stunden mehrfach durchgeführten "SYSTEM-CHECKS" bleibt das Programm bei dem Mitternachtcheck hängen, weil hier keine Rückmeldung mehr von TVTV kommt. Dadurch schaltet er nicht mehr aus und muss durch den Hauptschalter komplett vom Stromnetz getrennt werden. EPG im Programm komplett auszuschalten, damit Standby benutzt werden kann und bei geplanter Programmierung wieder einzuschalten, ist auch dauerhaft keine bequeme Lösung.

    Dass ein Gerät, welches bei Beschaffung fast € 500.- kostete nur ein so kurzes Gebrauchsleben haben sollte, hätte ich mir nicht träumen lassen.
  • So ganz kann ich dem nicht zustimmen, zwar kann ich den ärger verstehen, aber der iCord HD ist jetzt 10 jahre auf dem Markt. Das ist was Unterhaltungselektronik angeht in meinen Augen schon sehr viel.

    @Mods,
    mal nach iCord HD verschieben. ;)
    Receiver: VU+ Ultimo 4K/Solo 4K :gut:
    Comming soon: Uno 4K SE
    Image: VTI 13.0.1 mit Alexa Sprachst. :respekt:

    Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
  • hallo

    Welch ein Gejammer für so eine Alte Kiste,wer hat den an die Vielen Videorecorder oder DVD/Festplatten Recorder Besitzer gedacht.Als zbs Unitymedia das Analoge TV Signal abgeschaltet hat,keine Sau sind alles jetzt eigendlich Elektroschrott.Weil man nicht mehr Aufnehmen kann,und da ging es vil um ein paar 10000 Geräte plus TV mit Analogen Tunern.

    Und hier soll Humax eine Lösung finden oder bereitstellen,für ein paar Alte Icord HD Besitzer.
    Die sich an ein Gerät hängen das einfach nicht mehr Zeitgemäß ist,und der Neuen Technik hinterher hechelt.

    Und wer sich keine Offne Linuxbox zutraut muss halt damit Leben was man hat,wie jetzt kein TVTV EPG mehr.

    Schöne Weihnachten gruss k
    Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
    1xHD+
    LX1x2
    2xET9200 mit HDF
    Icord HD
    2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
  • Ja Halleluja, Hallo Julia, äh ich mein Hallo Keller.

    Was für eine ergreifende und herzliche Weihnachtsansprache.
    Macht Hoffnung, das es bald noch mehr Elektroschrott auf der Welt in der Wüste gibt.

    Aber meine Videorecorder funzen immer noch ganz gut, und auf meinen alten Videos sind noch Highlights,
    die seit dem nie wieder gesendet wurden, und du auch ganz sicher nicht bei Maxdome oder Netflix findest.
    Und auch nicht im freien Netz.

    Ich finde dein Beitrag ist etwas zynisch, angesichts der wachsenden Elektroschrotthalden in der dritten Welt.

    Auch wird die beschleunigte Entwicklung der neuesten Standards leider nicht von der Rentenkasse mitgetragen.
    Und hab auch keine Lust mir jedes Jahr ein neues Gerät zu kaufen, auch wenn ich das Geld dazu hätte.

    Das fängt doch schon damit an, das selbst die Dateiformate innerhalb der HUMAX-Familie, und geschweige denn die der anderen Hersteller kompatibel sind.
    Das gabs damals bei Video auch, siehe BetaMax, Video2000, und dem Gewinner VHS.

    Das ist alles so furchtbar traurig.
    Denk mal drüber nach.

    Ciao
    Roger2009 :k6:
    Frohe Weihnacht
  • roger2009 schrieb:

    geschweige denn die der anderen Hersteller kompatibel sind.
    Das ist nicht ganz richtig. Die HDD meiner VU kann ich Problemlos in jeder auf Enigma2 basierten Box reinbauen. Und das sind einige Hersteller. Xtrend, Dreambox. Gigablue, Octagon, Opticum, Edision etc. Das sind nur die bekanntesten von 30-40 Hersteller.
    Probleme gibt es meist nur, wenn die Receiver für so ein Shit wie HD+ etc. zertifiziert sind.
    Receiver: VU+ Ultimo 4K/Solo 4K :gut:
    Comming soon: Uno 4K SE
    Image: VTI 13.0.1 mit Alexa Sprachst. :respekt:

    Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
  • Hört sich aber nach Bastelarbeit an, auch an der Software.

    Externe Platte an USB und los geht's, so sollte das für OTTO Normalverbraucher sein.
    Und diese Boxen hab ich auch noch nie irgendwo gesehen im Markt.

    Also, so einfach wie beim Kassettenrecorder kanns nicht sein.
    Will ja nur Fernsehen und aufnehmen, und keine Diplomarbeit machen.

    Werde mich da mal informieren (kann man ja nicht von jedem Fernbediener erwarten der froh ist wenn er weis wo die rumliegt :KeineAhnung: ), aber momentan hab ich 2 Icords die technisch ok sind, und durch andere Umstände nach und nach kastriert werden.
    Und von HUMAX zu HUMAX gerät gibt es da ja doch keine Verträglichkeit oder ?

    Hatte letzte Nacht geträumt der Weihnachtsmann bringt mir nach fast 10 Jahren jetzt noch ne Schnittfunktion gebracht, hat er wohl wieder mitgenommen. :hurrah: :laie_67: :laie_67: :laie_67: :laie_67:
    Tja, ich nimms mit Humor, aber ärgern wird man sich ja dürfen, und ein wenig kritisieren?!

    Ciao
    Roger2009 :k6:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von roger2009 ()

  • roger2009 schrieb:

    Externe Platte an USB und los geht's, so sollte das für OTTO Normalverbraucher sein.
    So einfach geht das aber, egal ob die ext für Linux oder ntfs für Windows formatiert ist. Man muß die nur einmal im Gerätemanager einhängen.


    roger2009 schrieb:

    Hatte letzte Nacht geträumt der Weihnachtsmann bringt mir nach fast 10 Jahren jetzt noch ne Schnittfunktion gebracht, hat er wohl wieder mitgenommen.
    Mit der Schnittfunktion am iCord wären wir eh nicht glücklich geworden, ich behaupte mal das die Hardware viel zu schwach gewesen wäre (16MB RAM seiner Zeit war schon sehr wenig). Aktuelle Geräte zur Zeit haben 2 oder 3 GB RAM. Vielleicht war das auch der Grund, dass die nie umgesetzt worden ist.
    Receiver: VU+ Ultimo 4K/Solo 4K :gut:
    Comming soon: Uno 4K SE
    Image: VTI 13.0.1 mit Alexa Sprachst. :respekt:

    Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
  • hallo

    Ich habe nur Externe 2 TB FP 3,5 und diese kann Ich untereinandere an jede meiner Boxen hängen,und die Aufnahmen werden auch korrekt Angezeigt und Abgespielt.

    Nicht so einen Mist wie beim Icord HD wo Ich mir damals extra einen Mediaplayer Trekstor suchen musste .
    Der die TS Aufnahmen abspielen konnte und das ist Fakt,und wer jemals eine E2 bzw offne Linuxbox hat.

    Der nimmt keinen Humax --Kathrein oder Technisat Receiver für geschenkt.

    Und Roger 2009 nimm doch mal 85-90 Euro in die Hand,und Teste mal eine Linuxbox.
    Du würst deine Freude daran haben.

    Und was die Video oder DVD/FP Recorder betrifft klar kann man die Alten Schinken noch Abspielen,aber man kann nichts mehr aufnehmen da es kein Analoges Signal im Kabel mehr gibt.Ausser vil über eine Sat oder Kabelreceiver wie in den 90zigern Jahren.

    Da mit wollte Ich nur verdeutlichen das kein Anbietet oder Hersteller irgend eine Rücksicht nimmt,auf Alte Hardware.Und was passiert es gibt einen Aufschrei vil bis 2 Wochen im Neuen Jahr,und dann war es das auch.

    Und das Forum verliert immer mehr an Bedeutung Leider.

    gruss k
    Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
    1xHD+
    LX1x2
    2xET9200 mit HDF
    Icord HD
    2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
  • So, hab mich jetzt mal schlau gemacht, hab ich ehrlich gesagt vorher noch nie gemacht, da auch kein neuer Receiver ansteht.
    Meine Schuld.

    Das bedeutet dann das die VU alle erforderliche Codecs mitbringt und z.B. vom Icord nur die .ts brauch ?
    Hört sich nach meiner nächsten Box an, aber vorerst is da nix drin, und muss erst mal mit meinen Icords Frieden schließen.

    Hört sich ja alles recht einfach an, das sollte ich schaffen.
    Ich dachte ja auch nicht nur an mich, sondern auch an Menschen die weniger oder gar kein Wissen in die Richtung haben.
    Zu Weihnachten soll man ja auch mal an andere denken.
    Viele scheitern da ja schon an normalen Boxen, der Icord hat ja die Gründe dafür schon eingebaut. :JC_thinking:

    @keller

    Du hast ja recht, Rücksicht gehört ja heutzutage schon ins Fremdwörter Lexikon , besonders im kommerziellen Bereich.
    Die Standardkompatibilität war da bei VHS aber besser, und du hast auch recht, die BildQualli ist nur für absolute Raritäten akzeptabel.
    Und mir geht es da nur um die abspielbarkeit, ich nehme doch nichts mehr auf Video auf, so durchgeknallt bin ich dann auch nicht. :laie_67: :kopfklatsch: :wut: :JC_howdy:
    Ich meinte das ein Icord keine Kathrein filme abspielt, wenn man so einen Master hat wie die VU gibt's da ja wieder die Probs mit HD+, aber ich glaube das Thema darf man hier nicht vertiefen.
    Aber hört sich gut an.
    Ne LINUX-BOX für 85-90 €, welche wäre das denn ?

    Ja schade das HUMAX uns zu anderen Boxen scheucht, ( an HUMAX: ist ja nicht im Sinne der Kundenbindung) und das Forum an Bedeutung verliert.
    Schade um die vielen Freunde die dann abwandern und schon weg sind. :11:

    Ich habe vor den Weltrekord aufzustellen mit dem ältesten HUMAX Icord HD der noch brauchbar ist, Kaufdatum Anfang 2009 oder warum bin ich hier nicht einfach nur Roger. :)
    Vielleicht ist das Forum dann ja auf OffTopic reduziert und man kann sich so austauschen.
    Aber da hab ich keine Sorge solange HUMAX immer wieder neue Entwicklungsleichen viel zu früh als Zukunftsmusik auf den Markt bringt. :48: :48:

    Good Bye Ruby Tuesday, "it Comes and goes".

    Ciao
    Roger2009 :k6: :k6: :k6:
  • hallo

    Mein Icord HD müsste auch von 2009 sein,da gabe es noch die Ouelle steht aber Intakt auf den Abstellgleis bzs Resteregal.Bei einer Coolstream Neo2 und Eco+.

    Und noch mal zu den Aufnahmen des Icord HD,die konnte auch keine meiner Linuxboxen lesen,oder die Übersicht war Grauenhaft mit 2-3-4 Dateien.Irgend etwas hatte mir da überhaupt nicht gefallen,aber die 1 TB FP konnte Ich weiter benutzen.Die steckt jetzt in einem USB Gehäuse Aktuell an der AX Triplex und von der Box Neuformatiert.

    Und Roger schau mal nach Edision Boxen,oder gebrauchte LX1 oder LX2 Goldenmedia.
    Einfach nur mal reinschnuppern mit dem Mediaportal--Web oder Shoutcast Radio vollständigem EPG usw.

    Wie auch zbs das VPS Plugin für die ÖR Sender ;) für die,die noch Wissen für was das Gut war/ist.

    gruss k
    Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
    1xHD+
    LX1x2
    2xET9200 mit HDF
    Icord HD
    2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
  • Oh, hier gibt's feedback.

    Ah ja muxen, das es geht, ja mach ich dann 30GB muxen um CSI zu schauen, dann ist nicht nur der Abend sondern auch der nächste Tag Futsch. :kopfklatsch:
    Ich hab mir dann mal auch aus Empfehlung hier vom Forum die WDHD DIGITAL BOX für ca 100,- gekauft, und die spielt alles ab. :gut: :gut: :gut:
    Naja, Salamischeibe im CD-ROM hab ich nicht probiert. :KeineAhnung:

    Aber Danke für das Brainstorming. :smilieop006rz1: :smilieop006rz1: :smilieop006rz1: :smilieop006rz1:

    @fuldi :gut:
    Hört sich gut an, ich bin Dabei.
    Mein Icord wird 20 Jahre alt werden.
    Vorausgesetzt ich überleb das. :KeineAhnung:
    Aber warum muss ich mich anstrengen, ich denke der hält so lange, liegt doch am Icord.
    Oder hilft streicheln. :love: :48: :confused: :laie_67: ;( ;( ;( ;( ;(
    Am Ende steht "Rien ne vas plus" :biggrin: alte Grinsekatze :thumbsup: :thumbsup: :smilieop006rz1: :smilieop006rz1: :44: :thumbup: :k6: :k6: :k6:

    Ciao
    Roger2009 :k6:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von roger2009 ()

  • Wenn ich mich mal anhängen darf...
    Ich finde den Abschied von tvtv auch schade und lästig zugleich. Und würde es eventuell zum Anlass machen, mich von meinem ICord HD ebenfalls zu verabschieden oder diesen wenigstens auf die Rentnerbank umzusetzen.

    Aber ich bin nicht wirklich ein Linux-Freak oder gar Kenner. Andererseits klingt das, was man über die Edision-Boxen hier und anderswo so liest, recht positiv. Meine Frage ist nun, wie sich das EPG bei diesen (oder ggfs. anderen) Receivern (VU, technisat etc) verhält.

    Mir geht es dabei insbesondere um den Bedienungskomfort. Können die "neuen" mir, wie von tvtv gewohnt, eine EPG-Liste der programmierten Sender liefern, die bereits beim Aufruf gefüllt ist, oder die sich selbsttätig füllt, ohne dass ich jedes Programm zuerst einzeln aufrufen muss? Können diese Geräte möglicherweise das EPG aus dem Web beziehen? Möglicherweise auch mehr als die "normalen" sieben Tage anzeigen?

    Die meisten Beschreibungen der Hersteller sagen dazu recht wenig aus, aber es gibt ja offenbar hier einige User, die mehrere unterschiedliche Geräte ihr Eigen nennen. Wäre nett, wenn ihr mir diese Frage beantworten könntet.

    MFG
    MM
  • hallo

    Ich benutze auf jeder Box das Refresh EPG Plugin meine Boxen lasse Ich zbs Morgen Aufwachen aus dem Deepstandby,und dann werden zbs bei einer Tripelbox die Sat und Kabelsender durchgeschaltet,die das Plugin braucht um das EPG zu Aktualiesieren.Und am Ende geht die Box wieder durch einen Powertimer wieder in Deepstadby.Auch habe Ich bis zu 18 Sendern in der Übersicht das kann man aber Einstellen.

    So werde mich aber auch bald Verabschieden das Forum ist so langsam,das es keine Lust macht etwas zu Schreiben.Weis leider nicht woran das liegt auch wenn man etwas Löschen möchte,gibt es ein Denkpause bis etwas passiert..

    gruss k
    Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
    1xHD+
    LX1x2
    2xET9200 mit HDF
    Icord HD
    2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
  • mainzelmann schrieb:

    Können die "neuen" mir, wie von tvtv gewohnt, eine EPG-Liste der programmierten Sender liefern, die bereits beim Aufruf gefüllt ist, oder die sich selbsttätig füllt, ohne dass ich jedes Programm zuerst einzeln aufrufen muss?
    Ja, ein Plugin wäre epgrefresh. Das zappt je nach einstellung einmal pro Tag im Hintergrund durch deine Favoriten und dies wird dann in die epg.dat geschrieben.


    mainzelmann schrieb:

    Können diese Geräte möglicherweise das EPG aus dem Web beziehen?
    Ja, das Plugin epgshare. Ist aber nur für VU+ und das aktuelle VTI Image. Ist mein persönlicher Favorit. Epgrefresh ist mein Backupsystem.
    Receiver: VU+ Ultimo 4K/Solo 4K :gut:
    Comming soon: Uno 4K SE
    Image: VTI 13.0.1 mit Alexa Sprachst. :respekt:

    Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
  • Also ich habe mir den Technisat digit tsc+ gekauft, muss aber sagen, dass mir der Icord HD viel besser gefällt.
    Erstens ist der Pogrammgide völlig nervig aufgebaut.
    Zweitens kann man eine laufende Sendung nicht Zurückspulen.
    Drittens ändert sich bei jedem Neustart die Sprache.
    Ich konnte noch keine Vorteil gegenüber dem Icord feststellen,
    und schicke das Teil wieder zurück. :evil: