Festplattenlüfter beim Icord Mini

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Festplattenlüfter beim Icord Mini

      Hallo,
      nachdem vor ca. 1 Jahr die Originalfestplatte (1TB) defekt war und ich laufend die Meldung erhalten habe, ich solle die Platte neu formatieren, habe ich die Festplatte gegen eine andere mit 1TB ausgetauscht.
      Das hat auch alles gut funktioniert und damit war der Fehler scheinbar behoben.
      Jetzt habe ich das gleiche Problem wieder. Die Meldungen zum Formatieren häufen sich, und ich habe bei einzelnen Aufnahmen zwischenzeitliche Abspielfehler. Ich führe diese Fehler auf defekte Festplattensektoren zurück, da sie immer an der gleichen Stelle auftreten.
      Ich werde diese Platte also wieder austauschen müssen.
      Der beim Icord Mini verbaute Festplattenlüfter läuft scheinbar nicht und ich vermute dadurch eine Überhitzung der Festplatte. Eine Möglichkeit zum Überprüfen des Lüfters habe ich nicht.
      Jetzt meine eigentliche Frage:
      Läuft dieser Lüfter temperaturabhängig und schaltet sich entsprechend an und aus oder läuft er normalerweise die ganze Zeit wenn der Recorder läuft oder sollte er zu mindestens immer beim Festplattenbetrieb laufen?

      Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

      MfG
      Wurzelpeter