Icord HD 500GB kaputt, wer kennt ähnliches Problem...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Icord HD 500GB kaputt, wer kennt ähnliches Problem...

      Hallo Liebes Forum,


      ich habe eine Ersatz-Fernbedienung zu meinem Icord dazu gekauft,
      der Verkäufer hat seinen Receiver nicht mehr gebraucht,
      er hat mir den als kaputtes Gerät beigelegt.

      Wenn ich ihn von hinten einschalte, Standby Diode leuchtet sofort blau, es passiert nichts,
      keine Reaktion mehr des Receivers (Tasten am Gerät, Tasten der FB).

      Wenn ich ihn von hinten ausschalte, gibt er insgesamt fünfmal "klick-klack" Geräusche ab (Abstand zirka 1.5 Sekunde).

      Ich erhoffe mir, vielleicht kennt jemand ähnliches Problem und sagt mir, was eventuell zu reparieren ist...

      Danke im Voraus,

      Krysia
    • In den allermeisten Fällen sind lediglich die --> Netzteil-ELKOs <-- defekt.

      Die zu tauschen, ist einfach und günstig. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

      WICHTIG: Bevor man die Antennkabel an- oder abschraubt, IMMER den iCord vom Stromnetz nehmen. Ansonsten ist die Gefahr sehr groß, sich den/die Tuner durch einen Kurzschluss zu schrotten. Dann wird es schwieriger.
      Gruß,
      Andreas
    • Wenn ich das Bild so sehe, sind die ELKOs offenbar schon mal getauscht worden. Die Originale sind nicht blau, sondern schwarz.

      Ein weiterer Test könnte sein, mal die Tunerplatine anzuziehen und dann nochmal einen Startversuch zu unternehmen. Am besten sogar beides: FP und Tuner abstecken.
      Gruß,
      Andreas
    • hallo

      Das ist natürlich nur deine Entscheidung ob Du es machen möchtest.

      Du könntest dein Altes Netzteil/Platine ausbauen und mal in die andere Box einbauen und Testen.
      Meine es wäre 3-4 Schrauben und man sollte Vorsichtig die Stecker abziehen,so könnte man vil das Problem eingrenzen.Und Du hättest dann vil für kleines Geld einen 2ten Icord HD der funktioniert.

      Und dau8015 meint wohl die Schrauben der Netzteil Platine etwas anziehen mit einem Schraubenzieher,aber vorher vom Strom nehmen.

      gruss k
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
    • keller schrieb:

      Und dau8015 meint wohl die Schrauben der Netzteil Platine etwas anziehen mit einem Schraubenzieher,aber vorher vom Strom nehmen.
      Nein, er meinte wohl eher "mal die Tunerplatine abzuziehen" :JC_thinking:
      Lässt sich ja eigentlich schon aus der zweiten Aussage folgern "Am besten sogar beides: FP und Tuner abstecken." :cheesy:


      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Hallo Keller, hallo Andreas,

      ich lerne mit Euch fleißig weiter, zwischenzeit musste ich meinem Mann das Essen vorbereitem und servieren- vom PC leider getrennt! ;)
      Dank dem Keller habe ich sofort die 2 Tests verstanden, sogar das, dass er im letzten Satz "Netzteil" mit "Tuner" verwechselt hat (bevor die Post von Andreas kam).
      Lieber Andreas, trotzdem frage ich nochmals: Es ging wirklich um die 2 Schrauben, oder doch um die 2 flachen Stecker auf beiden Seiten?

      Sowieso habe ich in dem Teil alle Möglichkeiten ausprobiert, ohne FP und Tunerplatine sehe ich keine Änderung (die Geräusche sind selbstverständlich weg).

      Den letzten Test, von meinem funktionierenden Icord die Netzteil-Platine auszubauen, danach in den kaputten einzustecken, werde ich später ausführen,
      berichte in 1-2 Tagen. Wenn ich richtig auf dem Teil sehe, braucht man insgesamt 4 Schrauben und 4 Stecker zu lösen.

      Gibt es auch die Möglichkeit, dass die große Hauptplatine des Icords kaputt gegangen ist (wenn der letzte Schritt ohne Erfolg bleibt)?

      DANKE!
    • hallo

      mal die Tunerplatine anzuziehen.

      Vielleicht meint Er auch nur einfach die Schrauben an den Antennenanschlüsse mal nachziehen,den an der Tunerplatine kann man nix anziehen.Bin mir nicht mal Sicher ob man das Flachkabel einfach so abziehen kann.

      Bin aber auch keine Hausfrau/Köchin die Linuxboxen reparieren kann.

      gruss k
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
    • Die Netzplatine (PW504D rev.1.1) des kaputten Receivers habe ich in meinen Händen,
      laut Aussage eines Elektrikers risikiere ich bei dem letzten Test,
      dass auch die funktionierende Platine kaputt gehen könnte;

      Soll ich mich auf den Keller TOTAL VERLASSEN (einfach vergessen, was er im 1. Satz geschrieben hat),
      oder zuerst die 5 Elkos neu kaufen und austauschen? ;)

      Nur zur Erinnerung: Mein Display bleibt die ganze Zeit schwarz, Power On Taste leuchtet blau...
    • Ja, die 5 waren da OK, aber später sind die anderen 2 noch als kritisch empfohlen worden.

      Und wer mit Lötkolben kann sind 5 oder 7 kein großer Unterschied.

      Hab die Elkos schon lange vorrätig von unserm ehemaligen Boardsponsor SAT-ShopHN. :yes: :JC_howdy:
      Aber ich warte noch bis das Ding am spinnen anfängt.

      Nur zur Info, mein erster Icord ist fast 10 Jhr alt und funzt Super ohne neue Elkos, außer TVTV, aber das hat nichts mit den Elkos zu tun. :19:

      Ciao
      Roger2009 :k6: