Modul mit Polsat Karte, kein Bild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Modul mit Polsat Karte, kein Bild

      Hallo Liebes Forum,

      ich benutze zur Zeit den Icord HD 500GB Receiver,
      bezahle Polsat Abo, die Karte mit dem Nagravision Modul funktioniert 1A.
      Vor 1 Jahr habe ich den UHD 4tune+ gekauft, die Firmware automatisch upgedatet,
      die erwähnten Polsat Programme haben leider nicht zur Verfügung gestanden,
      den Receiver zurückgegeben.
      Per Zufall habe ich gestern mit einem Humax-Hotline Mitarbeiter gechatet,
      er hat die "Lösung" gefunden, ich soll das Gerät mit Firmware 1.00.28 DOWNgraden.
      Eine Frau dieser Hotline hat mir die Info heute bestätigt, um die zu herunterzuladen,
      sollte ich mich auf der Humax Seite registrieren lassen.
      Als ich das gemacht hatte, hat sie selber festgestellt, die o.g. Firmware-Nummer gibt es leider nicht.

      Zwischenzeit habe ich das Modul mit Polsat Karte auch mit Technisat UHD Receiver getestet,
      sie sind auch nicht kompatibel.

      Bedeutet es, ich besitze den neuesten 4K Fernseher, ich muss leider bei dem alten Icord HD für immer bleiben?
      Bedeutet es auch (diesmal nur hipothetisch), wenn ich doch (weiß ich nicht woher) die Datei 1.00.28 gehabt hätte,
      hätte das DOWNgradete Gerät irgendwie richtig funktioniert?- ja, mir ist klar, sehr schwer zu beantworten...

      Mit einem 4K-Gruß,


      Krynia aus Polen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von krynia ()

    • Hi,
      nachdem Du die kleinere Firmware installiert hast, kommt bei jedem Einschalten der Hinweis auf eine neuere Version. Wenn Du nicht schnell genug bist, um das automatische Update zu verneinen, hast Du gelitten. Das nervt auf die Dauer.....
      iCordHD, GXLSCI 1.00.19, RootFS 1.1.0
      VU+ Duo², VTi 13.0.x
      VU+ UNO 4k SE, VTi 13.0.x

      Samsung UE48JU6580
    • Hallo fuldi und Andreas,

      danke für die Hinweise, heute Abend bin ich ein bisschen weiter gekommen.
      Ich habe den Humax UHD 4tune+ das 2. Mal gekauft,
      er hat die neueste Firmware drauf gehabt.
      Danach habe ich sie auf die Version 1.00.16 downgradet,
      bei der Firmware-Nummer hat dem oben erwähnten Anbi noch alles richtig funktioniert.
      Ihm ist leider nicht gelungen, die alte Firmware erneut zu installieren, vielleicht weiß ich sogar warum.
      In der Installationsanweisung von Humax ist folgendes zu lesen:


      "Kopieren Sie die Datei auf einen handelsüblichen USB-Stick und stecken Sie diesen in den Receiver.
      Dann starten Sie das Gerät neu und halten Sie den Powerbutton am Gerät gedrückt bis der Updatemenü am Bildschirm erscheint."

      Mit dieser Methode habe ich nur eine endlose Schleife mit verschiedenen Zeilen auf dem Display gehabt, kein Bild im TV per HDMI.
      Mir hat diese Operation geholfen:

      "Kopieren Sie die Datei auf einen handelsüblichen USB-Stick und stecken Sie diesen in den Receiver, Receiver ausschalten, DANACH VOM STROM TRENNEN.
      Dann starten Sie das Gerät neu und halten Sie den Powerbutton am Gerät gedrückt bis der Updatemenü am Bildschirm erscheint."

      Das Ganze sowieso für die Katz, auch mit 1.00.16 funktioniert mein Polsat im Modul nicht!
      Ja, ich weiß, der Anbi hat einen anderen Anbieter aus Polen, Namens NC+ (wie gesagt...meine kleine Hoffnung nach seinem Beitrag).

      Dem Humax Mitarbeiter habe ich mein Problem geschildert, er hat mir relativ schnell die Lösung gefunden und genannt, und zwar 1.00.28.
      Die Version steht unter Humax-Seite nicht zur Verfügung, ob sie überhaupt mit Polsat Modul funktioniert hätte, das ist eine andere Frage.
      Ich - auf seiner Stelle - hätte mir solche Möglichkeit überhaupt nicht genannt...
    • Hallo Liebes Forum,

      und jetzt schildere ich das Ende des endlosen Leidens mit dem 4K Receiver,
      er ist gestern zurück zum Saturn - aufgrund der Empfehlung von Humax - gebracht worden,
      dem Rat, ihn gegen ein gleiches Gerät umzutauschen, habe ich nicht gefolgt,
      ich habe mich für die Rückgabe des Geldes entschieden.

      Laut Humax: MUSS der UHD 4tune+ mit meiner Polsat-Karte und dem Nagravision-Modul und Firmware 1.00.16 FUNKTIONIEREN,
      meine 2. Erfahrung mit dem gleichen Receiver hat mir bewiesen: NEIN, ER LÄUFT in der o.g. Kombination eben NICHT!

      Die 3 Bilder meines "Kampfes" füge ich noch hinzu, bedanke mich nochmals für Ihre Antworte.



      PS. Ich habe auch am gleichen Tage des Kaufens bei Saturn einen Test gemacht,
      mein Modul mit Polsat-Karte habe ich in einen neuesten Panasonic 4K Fernseher eingesteckt: Keine Probleme!
      Die Firma Humax hat mir auch bestätigt, in der 1.00.16 Firmware ist keine Sperre für die Polsat-Programme
      implementiert worden, es muss alles richtig funktionieren ........................................tut es leider nicht.
      Bilder
      • Saturn 2.jpg

        471,96 kB, 1.300×727, 9 mal angesehen
      • Saturn-4.jpg

        477,04 kB, 1.300×930, 6 mal angesehen
      • Saturn-3.jpg

        310,8 kB, 1.300×793, 5 mal angesehen
    • hallo

      Also wenn bei mir das 1 Gerät nicht richtig läuft,lasse Ich mich vil auf ein Austausch der Box ein.
      Aber Ich würde es mir nicht später nochmal Kaufen um zu Testen ob es jetzt besser luft,obwohl Ich auch von einer Box 2 Stück habe.

      Aber nur weil die Box wirklich sehr Gut läuft. gruss k
    • hallo,

      wir sind (zum Glück) verschieden (Sport betrieben im Pro-Bereich),
      ich gebe NIE auf, ich werde den gleichen Receiver auch das 3. Mal kaufen,
      wenn mich die Firma Humax mit einer "neuen" Lösung konfrontieren würde,
      ich möchte ihn zu dem Preis (und Tuner-Möglichkeiten) unbedingt haben!!!
      Den anderen und klaren Grund findest du ganz oben, er steht im 1. Beitrag:

      "Per Zufall habe ich gestern mit einem Humax-Hotline Mitarbeiter gechatet,
      er hat die "Lösung" gefunden, ich soll das Gerät mit Firmware 1.00.28 DOWNgraden.
      Eine Frau dieser Hotline hat mir die Info heute bestätigt, um die zu herunterzuladen,
      sollte ich mich auf der Humax Seite registrieren lassen".

      Humax hat mich persönlich per Mail angeschrieben, zu der alten 1.00.16 Firmware geraten,
      im Chat einen Umtausch empfohlen (Zitat von gestern):

      "
      Humax Kundenservice
      wann haben Sie das Gerät gekauft ?

      am freitag

      Humax Kundenservice
      Dann müssen Sie es leider umtauschen

      es ist schon das 2. modell, auch das gleiche problem!

      Humax Kundenservice
      Ja wir haben Rücksprache mit Humax gehalten und da wurde uns versichert das das 16er Update funktioniert !

      update funktioniert, klar, aber mein polsat wird nicht entschlüsselt!

      "
    • Die neueste These eines TV-Freaks besagt:

      ALLE RECEIVER MIT DEM CI+ FACH werden die Zusammenarbeit mit meinem Nagravision Modul und Polsat Karte verweigern,
      nicht nur die neuesten 4K (UHD) Geräte!

      Anders formuliert: Entweder bleibe ich bei z.B. Humax Icord HD, Kathrein 922, Technisat Digicorder HD S2 - die ich besitze - und CI Fach haben.
      Oder kaufe ich mir ein Linux 4k Gerät, z.B. VU+ Ultimo...
    • Die neueste These eines TV-Freaks ist doch falsch gewesen,

      ich habe heute das Modul mit der Polsat Karte
      in einem CI+ Receiver mit Erfolg betrieben,
      es hat sich um den Technisat Digit Isio S gehandelt!

      Nach dem heutigen Test ist auch der Technisat-Besitzer ratlos gewesen,
      er war der Meinung, mein altes Modul unterstützt nur CI Fächer,
      Firma Polsat benutzt aktuell CI+.
      Bilder
      • Module.jpg

        357,72 kB, 836×662, 13 mal angesehen