Direktaufnahme - Anleitung falsch ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Direktaufnahme - Anleitung falsch ?

      Hallo.

      Habe mir vor einiger Zeit einen iCord HD gebraucht gekauft. Vorher hatte ich einen Humax 9800, der war von der Bedienung her wesentlich besser als der "neue".
      Was mich besonders stört ist die direkte Aufnahme Funktion. Eine Sendung die bereits läuft, kann ja nicht über das EPG aufgenommen werden.
      Im Live TV Betrieb drücke ich also den roten Aufnahme Knopf. Wie vom Humax 9800 gewohnt, drücke ich den Knopf noch mal...um dann zu sehen das ich nur eine Zeit einstellen kann ?
      Die Anleitung schreibt hier zwei verschiedene Sachen, einmal soll eine Auswahl erfolgen, eben so wie bei dem 9800 (diese Sendung aufnehmen, nächste Sendung aufnehmen...).
      Dieses Menü erscheint aber gar nicht. In der Anleitung steht noch, das man auch mehrere Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann und dann erscheint auch nur diese Zeitangabe.

      Ich habe nun schon etliche Knöpfe gedrückt, aber es erscheint immer nur diese Zeitangabe.
      Klar kann man auf die Uhr sehen, schauen wie lange die Sendung läuft, dann grob einstellen und gut ist.
      Aber warum verschlechtert man etwas in der Bedienung ???
      Schon das springen in einer Aufnahme wurde zum 9800 verändert...aber egal.

      Vielleicht kann mir jemand was dazu sagen.

      Ach ja, noch eine Frage:
      Hier gibt es einen ROOT Mini irgend was, was zusätzliche Funktionen bringen soll.
      Wurde da auch was in der Bedienung verändert ? Habe hier bis jetzt nichts dazu gefunden, außer eben das man zusätzliche Pakete installieren kann.
    • So meinte ich das nicht.
      Ich hatte vorher einen Humax 9800, eben einen SAT Festplattenreceiver der Firma HUMAX. Der war in der Bedienung in einigen Sachen besser.
      Bei dem waren solche Dinge einfach vorhanden.
      Deshalb meine Aussage "Funktionen gestrichen".

      Nun gut, hätte ja sein können das es noch irgend einen Knopf (versteckt unter diesem Schiebedeckel) gibt, den ich noch nicht ausprobiert habe.
      Schade.
    • hallo

      Es gibt halt unterschiede von Modell zu Modell,dafür konnte dein 9800 keine 4 Aufnahmen gleichzeitig machen.Aber man konnte mit dem 9700 C zbs die laufende Sendung komplett Aufnehmen bis zu Zeitpunk des Umschalten,auch wenn diese zbs schon 1 Stunde lief.

      Und nicht zu vergessen der Icord HD ist glaube Ich seit 2009 auf dem Markt,wenn Du mehr möglichkeiten brauchst Kaufe dir eine Aktuelle E2/Linuxbox.

      gruss k
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
    • Ok. Was anderes brauche ich eigentlich nicht.
      Schaut man sich die Preise für Festplattenreceiver an, wird einem schwindelig !
      Trotzdem ist es total unsinnig so eine einfache Funktion nicht auch hier zu integrieren.
      Die Software wird sicherlich im Gesamten auf einheitliche Strukturen aufbauen. Humax wird nicht das Rad für jeden Receiver neu erfinden.

      Ok, bedanke mich für die Antwort.
    • hallo

      Bei dem Preis den Ich für den 9700 C und Icord HD Neu bezahlt habe,würdest Du vermutlich Heute in Ohnmacht fallen.Das waren damal 500 und 600 Euro mit 80GBund 500GB Festplatten drin.

      Und was Kostet Heute eine Twin Linuxbox und eine Externe 2 TB FP ?

      gruss k
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
    • SatAufnehmer schrieb:

      Die Software wird sicherlich im Gesamten auf einheitliche Strukturen aufbauen.
      Leider nein.

      SatAufnehmer schrieb:

      Humax wird nicht das Rad für jeden Receiver neu erfinden.
      Leider doch.

      Selbst Receiver mit vermeitlich ähnichen Bezeichnungen haben komplett andere Hard- bzw. Software.


      SatAufnehmer schrieb:

      Ach ja, noch eine Frage:
      Hier gibt es einen ROOT Mini irgend was, was zusätzliche Funktionen bringen soll.
      Wurde da auch was in der Bedienung verändert ? Habe hier bis jetzt nichts dazu gefunden, außer eben das man zusätzliche Pakete installieren kann.
      An der Bedienung wurde und kann auch nichts geändert werden. Es läuft die selbe Software. Diese liegt nur als Binary, nicht in den Sourcen vor, so dass eine Änderung gar nicht möglich ist.
      Es werden also nur zusätzliche Funktionen und Pakete hinzugefügt, die aber lediglich im Hintergrund laufen, aber dennoch gute Funktionen bereit halten.
      Gruß,
      Andreas
    • dau0815 schrieb:

      SatAufnehmer schrieb:

      Die Software wird sicherlich im Gesamten auf einheitliche Strukturen aufbauen.

      SatAufnehmer schrieb:

      Humax wird nicht das Rad für jeden Receiver neu erfinden.
      Leider doch.
      Selbst Receiver mit vermeitlich ähnichen Bezeichnungen haben komplett andere Hard- bzw. Software.
      Tja, so ist das, und leider sind die Räder von HUMAX eierig oder quadratisch anstatt rund. :laie_67:

      Ciao
      Rger2009 :k6:
    • Hm, ok.
      Übrigens runde Räder und so: Es gibt auch Autos mit viereckigen Rädern. Das sind dann die, die einem die Jacke hinten zu machen...oder auch "Ich hab mich lieb" Jacken genannt.

      Da meistens eh nur Müll im normalen TV kommt und ich wie gesagt nur selten TV schaue muss ich dann wohl doch selber rechnen (so spät abends hat es das letzte mal nicht so ganz funktioniert.. :kopfklatsch: .)