Durchschleifen des Sat-Signals an einen TV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Durchschleifen des Sat-Signals an einen TV

      Ich schaue die Fußballbundesliga live auf Sky mittels einer Karte direkt im Fernsehgerät. Dazu schalte ich den Receiver aus umd empfange durch durchschleifens über die "Out-Buchse" das SAT-Signal direkt am TV. Zumindest funktionierte das bis zum Ende der letzten Bundesligasaison 2 Jahre so. Heute nun, meldet mein Fernsehgerät "keinen Empfang" auf allen Sat-Kanälen, obwohl ich an der oben beschriebenen Einstellung nichts geändert habe. An was kanns liegen?
    • Problem gelöst !

      Ich habe mir jetzt einen "Sat-Verteiler" gekauft und damit eine "Weiche" mit je einem Sat-Kabel zu "Tuner 2" am icord und zum TV gelegt. Jetzt habe ich auch wieder Sat-Empfang direkt am Fernsehgerät. Also scheint etwas im Receiver "verstopft" zu sein.

      Es hätte ja auch an der Sat-Schüssel, den beiden LNBs oder dem Sat-Tuner im TV liegen können.


      Und - danke Andreas