Wechsel vom Icord HD zum UHD 4tune+

    • Wechsel vom Icord HD zum UHD 4tune+

      Hallo,

      ich besitze immer noch einen Icord HD (wohl einer aus den ersten Produktionsmonaten) und spiele mit dem Gedanken, auf den neuen UHD 4tune+ zu wechseln. Grund für den Receiver-Wechsel ist der, dass mein alter Icord immer häufiger mehr als 30 Minuten braucht, um aus dem Standy hochzufahren. Ich weiß, dass das ein bekanntes Problem mit älteren Icords ist (Kondensatoren??), habe aber keinen, der mir das konstengünstig repariert. Auf eine UHD Box gehe ich, weil ich demnächst auch auf einen UHD Fernseher wechseln werde.

      Natürlich schaue ich mich auch bei der Konkurrenz um und habe da ein Auge auf die VU+ Solo 4k geworfen. Die ist zwar um einiges teurer, hätte aber noch mehrere Vorteile, wie z.b. einen optionalen DVB-C Tuner oder den Ausbau in ein echtes Media Center. Was mich eher davon abhält ist, dass die Bedienoberfläche für meine Frau sehr simpel sein muss. Da hoffe ich, dass der UHD 4tune+ doch änlich wie der Icord sein wird.


      Zur Entscheidungsfindung hätte ich vorab noch ein paar Fragen:
      • Kann ich davon ausgehen, dass der neue Receiver auch alles das kann, was der IcordD kann und hoffentlich noch mehr)?
      • Kann ich die interne Festplatte aus meinem Icord ausbauen und in den 4tune+ einbauen, ohne die darauf gespeicherten Aufnahmen zu verlieren?
      • Ich kopiere häufig TS Dateien via ftp aus dem Icord auf mein Tablet. Geht das auch mit dem 4tune+?
    • Hi,

      eine schwierige Entscheidung. Es kommt auf Deine Ansprüche an (und Deine Empfangsanlage).

      Nachdem ich nun fast ein Jahr den UHD testen durfte, würde ich mir das Gerät nicht (mehr) anschaffen. Das System ist zu sehr geschlossen.
      Seit dem letzten Update wurde auch noch der Samba-Server entfernt, so dass ein Zugriff auf die Aufnahmen offenbar nicht mehr möglich ist.
      Man kann nur noch per ftp auf den sogenannten Download-Ordner, um dort Dateien abzulegen. Das macht meiner Meinung nach aber keinen Sinn, da solche Dateien über eine angeschlossene USB-HDD oder über DLNA besser zu erreichen sind.
      Der Vorteil für mich selbst ist der SAT>IP- Server, damit ist paralleles Fernsehen auf einem Tablet/Handy/PC möglich.

      Da ich ebenfalls den iCordHD besitze würde ich behaupten, dass dieses Gerät durch die foreneigene Software (miniRootFS) mehr Möglichkeiten aufweist.
      Natürlich hat der UHD 4 neben dem Ultra HD auch den Vorteil der 4 Tuner, diese sind aber eigentlich nur mit einem Unicable-Anschluss voll nutzbar.

      Und da wären wir bei der VU+4K. Die hat nämlich Multi-Tuner (FCB), die mit der Uniicabletechnologie unzählige Möglichkeiten der Aufnahme mit schnellsten Umschaltzeiten hat. Jedoch hat die Box ihren Preis und Du musst diese "pflegen". Nicht umsonst nennen Gegner der offenen Linuxboxen diese als "Bastelkiste". Da kommen fast täglich Updates und Verbesserungen. Ich nenne meine VU "eierlegende Wollmichsau", da diese mit den unzähligen Plugins eine richtig gute Medienkiste ist.

      Da sind wir jetzt bei den Frauen. Da Du beabsichtigst auch einen UHD-TV zu kaufen, erledigt sich die Angelegenheit von selbst. Jeder TV hat heute einen eigenen Tuner. Somit bedient der technisch weniger versierte Partner den TV und der technisch Interessierte bedient die Box. Egal ob nun 4TuneUHD oder VU+4K. Vorraussetzung ist natürlich ein Unicable-Anschluss. Ich jedenfalls habe das in der Form gelöst und alle sind glücklich.
      UHD 4tune+, DESNAG 1.00.44
      iCordHD, GXLSCI 1.00.19, RootFS 1.1.0
      VU+ Duo², VTi 13.0.x

      Samsung UE48JU6580
    • hallo

      Kleine Anmerkung zu Linux Boxen man muss natürlich nicht jeden Tag ein Update des Image machen,sondern nur wenn vil Fehler auftauchen.Und diese durch ein Update behoben werden,das meist sehr schnell von den Image Bauer gemacht wird.

      Ich selbst mache vil alle 2-3 Wochen mal ein Update wenn Überhaupt,solange Ich keine Probleme habe.Sehe Ich überhaupt keinen Grund dieses zu tun.

      gruss k
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
    • Moin,

      vielen Dank für die Tipps.

      @fuldi: Noch habe ich keine Unicable Lösung bei mir sondern einen simplen Quad LNB, wovon 2 Leitungen am Icord angeschlossen sind. Bisher nutze ich das Feature der parallen Aufnahme recht häufig. Das möchte ich nicht missen. Ich denke, das geht mit ähnlicher Leistung sowohl mit dem 4tune als auch der VU.

      Dein Vorschlag zur Frauenlösung: Auch meine Frau und meine Tochter nutzen intensiv die Aufnahmemöglichkeiten des Icords HD. Die Bedienerführung und das EPG sind auf dieser Box so simpel wie klasse. Da werden wir auf alle Fälle umdenken müssen. Was ich auf keinen Fall will ist, nur die eingebauten Tuner und PVR Möglichkeiten der neusten TV Generationen zu nutzen. Soviel ich weiß lassen sich auch bei neueren Flachbildglotzen dort getätigte Aufnahmen auch nur dort wieder anschauen, ganz zu schweigen von der Einschränkung, dass i.d.R. nur eine Aufnahme bei gleichzeitigem Betrachten eines anderen Kanals möglich ist.

      Das Stichwort "Bastelkiste" zur VU habe ich auch schon mehrfach gelesen. Da bin ich aber der gleichen Meinung wie @keller: man muss ja nicht jedes Update mitmachen.
    • hallo

      Wie man sein EPG einrichtet ist ja Geschmacksache,aber so Sieht es zbs auf jeder meiner Linuxboxen aus.

      gruss k
      Bilder
      • 1_0_19_283D_3FB_1_C00000_0_0_0.jpg

        377,94 kB, 1.280×720, 46 mal angesehen
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.
    • hallo

      Ich habe selbst nur noch 40%Sehkraft und das mit Brille,und Ich Erkenne das Gut.
      Man kann die Größe und Zeiteinteilung hier 4 Std einstellen,und das EPG geht 14 Tage auch das kann man Einstellen.Auch wie viele Zeilen angezeigt werden soll,und mit Mini TV oder nicht usw usw.

      gruss k
      Edision Mega--AX Triplex--Formuler F1--VU+solo se V2 DVB C--Xpeedlx Class C--1xCoolstrean Neo2 Kabel--Eco+Kabel.
      1xHD+
      LX1x2
      2xET9200 mit HDF
      Icord HD
      2Play 25-- Allstar HD UM Kabel.