IP EPG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,
      gerade geht er wieder. Aber Achtung! Ich vertraue ihm noch nicht so recht.
      Hintergrund: ich hatte für heute GoT neben anderen mit dem senderbasierten EPG programmiert. Bei der GoT-Folge ist aber eine 2-minütige Start-Verschiebung nach hinten und eine 2-minütige Ende-Verschiebung nach vorne zu sehen. Sprich lt. Programmzeitung und senderbasiertem EPG fängt die heutige Folge um 22.10 Uhr an und endet um 23.10 Uhr.
      Lt. dem neuen IP-EPG würde die Folge aber um 22.12 Uhr starten und um 23.08 Uhr enden.

      OK, Vor- und Nachlaufzeit würden das ausgleichen.
      Aber ich habe mal zum Test einige Aufnahmen neu mit dem IP programmiert. Mal schauen...
      Ich empfehle etwas skeptisch noch in den nächsten Tagen zu sein.
      MyHumax-Portal geht auch wieder.
      Mal sehen ob sich Humax noch meldet.
      Aber die warten wohl auch lieber ein paar Tage ab ob es wieder zuverlässig läuft... :05:
      iCord Cable
      Basis HD
      TV Vielfalt HD Kabel
    • Bei mir ist seit dem 19.11. auch wieder Feierabend.
      Hab seit dem schon zweimal bei Humax angerufen. Angeblich arbeiten sie daran.
      Wen die das dieses Jahr nicht mehr hinbekommen, werde ich eines meiner Geräte bei Amazon reklamieren aufgrund der nicht zugesicherten Eigenschaft "Premium-EPG"
      Ist zwar aus der Garantie raus aber das macht mir nichts.
    • Schaut mal nach, ein paar Programme gehen wieder. Aber hauptsächlich unbedeutende... SR-Fernsehen, ARD-Alpha, Eurosport, Channel 21 und arte.
      Aber die eigentlich wichtigen... Die ganzen HD... Tot...
      ​Aber scheinbar sind die am machen...
      MyHumax hat wieder 54 Channels drin.
      Auch wenn praktisch kein HD mit bei ist.
      Das deckt sich in etwa mit meinem iCord...
      iCord Cable
      Basis HD
      TV Vielfalt HD Kabel
    • 60...
      Es wird also dran gearbeitet...
      Zumindest etwas beruhigend...
      Ich dachte schon das es da keinen interessiert...

      ​Ich denke auch das das daran liegt das nicht so klar ist wer eigentlich hinter dem EPG steht. Siehe hier: tvtv.de/info.php
      Da ist die Sprache davon das es ausgelagert wurde und TVTV selber gar nicht mehr zuständig ist...
      Ich denke das dies das Problem der Humax-Leute ist...
      Solange es läuft, gut... Bei Problemen keiner zuständig.
      Man muss sich ja an jemanden wenden können wenn der seine Daten nicht mehr liefert...
      iCord Cable
      Basis HD
      TV Vielfalt HD Kabel
    • Moin Moin!

      Donnerwetter^^ Also bei mir werden aktuell 189 Sender angezeigt im My Humax Programm Guide. HD Sender werde mit dort auch angezeigt. Werde heute Abend nochmal am Cable selber testen
      , wie es da so ausschaut.^^

      Es tut sich also was, hab in diesem Jahr nicht mehr damit gerechnet.

      Gruß

      Sylver
      ;)
    • Naja, ich denke die haben versucht erstmal die Daten reinzubringen um zu testen ob sie kompatibel sind...
      Ein Sender nach dem anderen...
      Deshalb sicher auch der langsame Aufbau...
      ​Bei mir waren's zum Schluß meiner Beobachtung 60
      Dann bei Sylver schon 189...
      ​Und jetzt haben sie erstmal Feierabend gemacht...
      Und machen sich an Thema der automatischen "Befüllung"...
      Hoffentlich... ;)

      ​Aber nicht auf meine Vermutung versteifen...
      ​Sind halt nur meine Gedankengänge... Wie würdest Du vorgehen... :JC_thinking:
      iCord Cable
      Basis HD
      TV Vielfalt HD Kabel
    • Heute Morgen wurden wieder alle Daten eingespielt. Schnell die Aktualisierungszeit am iCord geändert. Jetzt habe ich zumindest dort wieder die Daten bis zum 23.12., denn die sind schon wieder auf die 4 russischen Sender reduziert.
      Warum sind es eigentlich ausgerechnet russische Sender? Ist die Seite Opfer eines Hackerangriffes? Jahrelang funktionierte alles und jetzt endet jeder Versuch wieder bei diesen russischen Sendern. Vielleicht sollte man diese auch mal aus dem System rausschmeissen, zumindest testweise bis wieder alles läuft.