Filme hochladen - welches format?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Filme hochladen - welches format?

      Ich habe den Evo und lade mir Filme nach entsperren durch Revoluzzer mit DVR Studio HD herunter. Ich dachte, dass diese Software, da in diesem Forum auch angepriesen, mit dem EVO kompatibel ist. Leider kennt das DVR Studio nicht den EVO als Gerät, sodass ich nicht in der Lage bin die bearbeiteten Filme so abzuspeichern, dass ich sie wieder hochzuladen kann und sie dann auch erkannt werden!

      In welchem Format muss ich den Film abspeichern, damit ich ihn mit Revoluzzer hochladen kann. Die Supportanfrage bei Hähnlein weißt nur darauf hin, dass sie das Problem in der nächsten Version vielleicht beseitigen!

      Welche Möglichkeiten gibt es Filme bearbeitet in den EVO zu kopieren?

      Danke

      Kalle
    • Obwohl Hähnlein Software sogar auf dieser Webseite für seine Produkte wirbt, ist der DVR Recorder nicht in der Lage, berbeitete um Werbung gekürzte Filme wieder auf den EVO zu laden. Er begründet das mit mangelnder Info von Humax. Wenn seine Software aber mit Humax nicht kann - warum ist er hier im Humax Forum vertreten?
    • Zu der Hähnlein Software kann ich leider nichts sagen, da ich sie nicht habe. Ich meine, gelesen zu haben, daß es in der aktuellen Version noch Probleme mit dem EVO gibt.

      Ich persönlich lade die Filme per FTP auf den EVO in den Ordner Media/Videos.
      Das geht zum Beispiel mit dem Total Commander von Ghisler sehr übersichtlich.

      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1