Update auf Software Version 1.00.52

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Update ohne Probleme durchgeführt, Festplatte noch alle Daten vorhanden, Netzzugriff funktioniert.

      Laut dem technischen Support wurden beim Update eine optimierung des Speichermanagment durchgeführt, was träge Umschaltvorgänge ect. verhindern soll und zusätzlich wurde der Stereo-Downmix implementiert, der die Lautstärkeregelung am TV ermöglich.

      @Simone: es ist schon sehr interessant die ständige Schwarzmalerei von Ihnen zu lesen.
    • Auch wenn ich mich bei meinem 2. Beitrag gleich in die Nesseln setzte, aber das sehe ich nicht so.

      Gelesen :
      Der Hersteller bringt ein SWU im Winter raus, mit angeblicher Manipulation, das Geräte im Sommer den Geist aufgeben.
      Dann kommt ein SWU im Sommer, ist dann auch nicht richtig, weils zu warm ist.

      Das ist und bleibt für mich Schwarzmalerei und das hab ich von besagtem User gelesen.
    • "Profi an Schüler" 8) :

      Meine Beiträge zur diskutierten Thematik sind hier eher ironischer Natur …mit der Offenlassung dass man ein wenig eventuelle Wahrheit daraus tunlichst zumindest nicht ausschliessen sollte ;)

      Ansonsten verweise ich auch gerne auf meine zahlreichen rein konstruktiven Beiträge hier im Forum...

      exemplarisch vlt diesen Thread, der sogar zur Problem-Thematik passt …..
      Bild Ruckeln und Bild Probleme mit aufgenommenem Film!


      greets simone
      greets Simone
    • charlos schrieb:

      nach update kann ich zwar zb die ard-mediathek aufrufen und eine Sendung auswählen, statt abspielen kommt aber fenster mit hinweis " kann dieses Format nicht abspielen".
      keine Ahnung, warum.
      scheint hier keine update´s ohne probs zu geben (mein 2. update, beide mit prob).


      Nach einem Werksreset soll das ja wieder funktionieren. Kann es sein, daß der Mini dann auch wieder die Aufnahmen vom EVO wiedergeben kann?
      Dort kommt nämlich eine ähnliche Fehlermeldung.
      Habe das mit dem Werksreset bisher noch nicht getestet.
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Seit dem Update nur noch Probleme.
      Das IEPG aktualisiert nicht mehr richtig.
      Timer werden nur noch unzuverlässig ausgeführt. Dadurch werden wichtige Aufnahmen nicht mehr ausgeführt. Habe 2 von den Minis, beide haben das gleiche Verhalten.
      Wie kommt man da wieder heraus?
      Gibt es vielleicht alternativ zum Werksreset noch eine andere Möglichkeit?
      Möchte mir die Arbeit der Sender Sortierung bei den beiden Minis ersparen. Das ganze ist schon ärgerlich, da mein EVO auch nicht zuverlässig aufnimmt. Damit gibt es jetzt im gesamten Haushalt keinen Receiver mehr, der zuverlässig aufnimmt.
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Da bei allen Gerätefunktionen (auch Life-TV-Schauen) die Festplatte und deren Controller funktional eingebunden ist, und auch hier nach längerem Gebrauch Probleme wg. fortschreitender Fragmentierung oder Fehlerhafter Sektoren auftreten können, wäre die vorherige Formatierung der Festplatte mit Bordmitteln ein Versuch/ eine Option, ohne Verlust der allg. Programmierung.

      Reset kan man dann ggf immer noch machen …..

      Jedoch : !!!!!
      Verdächtig ist allerdings dass 2 Mini-Geräte in einem Haushalt und im Prallelbetrieb die genau gleiche Symptomatik haben sollen. :whistling:
      Hier ist die Antenne, bzw die Zuleitung verdächtig.
      Wurde da kürzlich was geändert ? Ist die Antennespannung durch einen neues LNB oder Verstärker ggf zu hoch, könnten Dämfungsgleider Abhilfe bei typischen Problemen schaffen. Ist die Signalversorgung sonstwie gestört ?
      Kabelbeschädigung ?

      Bei gemeinsam gleichen Problemen kann auch die Internetversorgung in die Verdächtigenliste aufgenommen werden.
      Hier was geändert worden ? Neuer Router, Repeater, oder Provider ? …ein gemeinsames D_LAN-Problem ?
      .ein gemeinsames DLNA-Proble…. ? neuer Server ? Neue Serverinstallation ?

      Mehr fällt mir leider nicht ein ….. Ist aber eine interessante Konstellation !

      Greets simone
      greets Simone
    • Das Problem kam nach dem FW Update auf.
      Alle anderen Komponenten sind absolut sauber. Pegel sind Top, Internetverbindung absolut stabil (200 Down / 20 Up), Receiver alle per LAN direkt angebunden, Antenne alles hochwertige Komponenten, zwei Kabel angeschlossen, Festplatten wurden erst im April formatiert und Werksreset ausgeführt.

      Kann also nur noch sein, dass die Minis nach dem Update einen Werksreset benötigen.

      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Ich packe das Thema mal wieder aus, da es ja scheinbar das aktuelle Update des Icord mini ist.
      Ich habe seit einiger Zeit gemerkt, dass es keine Serienaufnahmen beim Icord mini gibt, allerdings nicht seit 2015 sondern vielleicht seit Anfang 2018. Woran kann es liegen? Der Softwarestand ist der von 2015.
      Außerdem habe ich seit etwa dem gleichen Zeitpunkt gemerkt, dass ich keinen sauberen Empfang an meinem Fernseher habe, wenn ich ihn mit dem 3. Durchschleifkabel und Standby der Humax nutze. Das hat vorher immer tadellos funktoniert - konnte alle Sender empfangen und jetzt nur instabil. Mal da , mal weg - sehr unterschiedlich.

      Noch eine Frage zu 4K Empfang. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Humax der ertsen Sender "Fashion TV 4K" empfangen konnte, in welcher Qualität auch immer, jetzt finde ich keine 4K Sender mehr.

      Gruß Harald