Welche Festplatte für den EVO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hatte das Problem mit dem verschieben bei Humax angesprochen und die haben mir geschr. das ich es in dieses Format machen soll und dann würde es gehen.
      Die Beschreibung wie man es machen soll steht sogar im Wiki.
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
    • Hallo zusammen, bin gerade dabei meinen Evo zu tauschen. Habe heute eine Western Digital 1 TB (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache gekauft um die Aufnahmen zu sichern. Die FP wurde gleich erkannt. Auch konnte ich sie mit dem Evo formatieren. Verschieben oder kopieren kann ich von der internen zur Wechselplatte. Ich kann aber keine kopierten Filme auf der Wechselplatte ansehen. Die Datei startet dann kommt der Fehler Dateiformat wird nicht unterstützt bzw. falsches Dateiformat.

      Hat jemand eine Idee? Gruß SZ
    • Hi, das geht so auch nicht. Alle Aufnahmen werden verschlüsselt. Lösung: EVO ins Netzwerk einbinden. Revoluzzer auf PC/Notebook installieren, externe Platte an PC/Notebook hängen und so kopieren. Dann werden die Aufnahmen unverschlüsselt abgelegt.

      Wie bei der Sendung mit der Maus: Klingt komisch, ist aber so.
    • Hi,
      danke. Das hört sich aber ziemlich kompliziert an. Wenn ich aber einen Film auf die Wechselplatte kopiert habe und diesen dann von der Wechselplatte wieder zurück auf die interne Platte kopiere (gleiches Gerät), dann geht es wieder.

      Geht das dann auch mit einem neuen Gerät. Also vom alten Evo auf die Wechselplatte kopieren, Wechselplatte dann in das neue Gerät und wieder auf die interne Platte von neuen Gerät kopieren.
    • Hallo Andreas,

      danke für die Info.

      Kannst du mir das bitte erklären wie ich den Evo ins Netzwerk einbinde und den Revoluzzer lade etc. Wo bekomme ich den Revoluzzer her? Habe zwar schon den 3. Icord, stehe aber hier noch am Anfang.
      Mein Wunsch wäre:
      Externe Festplatte z.B. eine WD (das muss dann ja keine Wechselfestplatte sein) anbinden. Die externe FP kann ich ja dann per USB anschließen.
      Filme über Netzwerk an den PC senden. Geht das via WLAN? Oder Muss ich hier direkt per LAN (Steckdose) verbinden wegen der Datenmenge.

      Bei meinen letzten 3 HUMAX habe immer wieder diverse Filme verloren, da meine Kids nicht auf meine Filme so abfahren.

      Wäre echt super wenn du mich hier unterstützen könntest.

      Danke und Gruss

      Sascha
    • Hallo Sascha,
      es gibt 2 Möglichkeiten, den EVO ins Netzwerk zu bringen:
      entweder per Lan-Kabel direkt an den Router bzw. Switch oder per WLAN an den Router anmelden.

      Den Revoluzzer findest Du hier: REvoluzzer
      Schau Dir das mal in Ruhe an.
      Wenn Du nicht weiter kommst, einfach noch mal melden.
      Über die Suchfunktion findest Du hier im Forum eigentlich fast alles.

      Gruß Andreas
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
    • Andreas1969 schrieb:

      Nein, das geht nicht.
      Die interne Verschlüsselung ist nämlich Geräteabhängig.
      Die verschobene Aufnahme lässt sich nur mit dem Gerät abspielen, mit dem es auch aufgenommen wurde.

      Gruß Andreas


      Hattest du mir nicht gesagt das es mit kopieren in das Medienverzeichnis und dann auf Externe Platte schieben auch in einem anderen EVO abspielbar wäre ??
      Hatte nämlich alle Aufnahmen nur auf die Externe FP despeichert und nach EVO tausch lies sich ja keine Aufnahme mehr abspielen.
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
    • Hi Andreas,

      den REvoluzzer 1.2.0 habe ich installiert. Läuft alles via WLAN oder direkt am Gerät. Beim kopieren auf die externe Platte wird jetzt eine TS-Datei erstellt. Hoffe das passt jetzt so, sodass diese nicht verschlüsselt ist, Wie bekomme ich dann diese Datei von der externen Platte wieder auf die interne HDD des neuen EVO kopiert?

      Auch mit dem REvoluzzer?

      Gruß

      Sascha