neue Firmware iCord Cable 1.01.20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • neue Firmware iCord Cable 1.01.20

      Hallo zusammen,
      Welche Firmware habt Ihr auf Eurem iCord?
      Ich frage nur, da in der Vergangenheit immer neue Firmware-Versionen hier angekündigt wurden.
      Ich habe nun durch einen anderen Fehler (EPG) meinen iCord komplett neu gestartet und dabei wurde mir der Download der Firmware: 1.01.20 angeboten.
      Bis heute hatte ich die Version Firmware: 1.01.15 drauf gehabt.

      Ist Event. bekannt, was Humax in der neuen Version verbessert hat?
      Bisher ist mir nichts offensichtliches aufgefallen.

      Gruß...
      iCord Cable
      Basis HD
      TV Vielfalt HD Kabel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anjaunddirk () aus folgendem Grund: "neue" und "1.01.20" im Titel ergänzt

    • Hallo zusammen,

      ich kann bestätigen, dass es jetzt eine SW 01.01.20 gibt.

      Folgende Info gab es als Software Release Note:
      1. Teletextfunktion wurde stabilisiert
      2. 2T2R Wi-Fi-Dongles wird jetzt ebenso wie 1T1R WiFi-Dongles unterstützt.

      Mehr stand dort nicht. Es bleibt abzuwarten, welche Überraschungen das SW-Update im Verborgenen mit sich bringt.

      Grüsse
      Jürgen :05:
      _________________________________________________________________________________________________________
      Manche Menschen gehen so sparsam mit dem DENKEN um, als wäre es illegal!
    • Ich kann das Update ebenfalls bestätigen.
      Allerdings kann ich keine Verbesserung feststellen!

      Seit Monaten funktioniert das TV-Portal nicht.
      Das TV-Bild bleibt angezeigt, auf dem Display steht auch TV-Portal aber es passiert nichts weiter.
      Zweites (und schlimmes Problem) ist das er den DLNA-Server nicht findet!

      Diese Probleme wurden zumindest nicht behoben.

      Jemand vielleicht eine Idee?
    • Ich habe mal eine Frage dazu.
      Auf meinem Receiver ist die Softwareversion 1.01.20 bereits installiert.
      Dies wäre dann die erste Version, die sich nicht nur ohne meine EInwilligung installiert, sondern dies auch via WLAN tut.

      Habe ich irgendwas verpasst bezüglich der Update-Politik?
      Ich dachte immer, dass ich nach dem Update suchen muss, bei Fund einer aktuellerern Version bestätigen müsste, dass diese installiert wird und das die Installation nicht durchgeführt würde, wenn der Receiver nur über Funk mit dem Router verbunden ist.

      Liebe Grüße :yes:
    • I.A.Eumel schrieb:

      Seit Monaten funktioniert das TV-Portal nicht.
      Das TV-Bild bleibt angezeigt, auf dem Display steht auch TV-Portal aber es passiert nichts weiter.
      Zweites (und schlimmes Problem) ist das er den DLNA-Server nicht findet!


      Bei mir funktionierte das Portal unter der Version 15 tadellos. Auch in meinem Netzwerk wurde der Cable problemlos als DLNA-Server erkannt.

      Zum Update: bisher keine Veränderung bemerkt
    • [/quote]

      schandmaul schrieb:

      Habe ich irgendwas verpasst bezüglich der Update-Politik?
      Ich dachte immer, dass ich nach dem Update suchen muss, bei Fund einer aktuellerern Version bestätigen müsste, dass diese installiert wird und das die Installation nicht durchgeführt würde, wenn der Receiver nur über Funk mit dem Router verbunden ist.


      Hallo,

      gut ich habe gestern das SW-Update über LAN durchgeführt, da mein ICord eh über LAN angeschlossen ist. Wenn Du jetzt aber ein Update über W-LAN hattest und dies noch ungefragt durchgeführt wurde, dann ist dies in der Tat etwas Neues. Bisher ging das Update nur via LAN und wie Du sagst, nur nach vorheriger Bestätigung.

      Evtl. könnte ja jemand anderes es mal probieren, ob das Update in der Tat über W-LAN geht.

      Grüsse
      Jürgen :05:
      _________________________________________________________________________________________________________
      Manche Menschen gehen so sparsam mit dem DENKEN um, als wäre es illegal!
    • Ich kenne mich mit den Kabel-Rreceivern nicht so aus und soooo viele Updates hat es für den Cable ja auch noch nicht gegeben.

      Bei den SAT-Receivern ist es so, dass das Update beim Hochfahren angeboten wird (Option: Ja oder nein, es zu installieren), wenn man eine dieser Optionen aber nicht innerhalb einer bestimmten Zeit auswählt, dann installiert der Receiver das Update. Bei mir ist es häufig so, dass ich den Receiver anschalte, aber dann noch etwas anderes mache, als mich sofort vor den Fernseher zu setzen. Kurzum: wenn DU beim SAT-REceiver ein Update bekommst, was vorher nicht angekündigt war und nicht am Receiver sitzen bleibst, um "Ja" oder "Nein" zu klicken, dann wird das Update installiert.

      Grüße, anjaunddirk
    • @anjaundfrank,

      ich gebe Dir für einen SAT-Reciever vollkommen recht. Selbige galt bisher aber nicht für den ICord Cable.

      Beim normalen Hochfahren arbeitet der Receiver mit derjenigen SW die drauf ist. Ein automatisches Anbieten einer neuen SW erfolgt i.d.R. nicht.
      Und bisher konnte auch kein SW-Update gemacht werden, wenn der ICord nicht mit LAN ans Internet verbunden war. Im Gegensatz dazu erhält ja ein SAT-Receiver ein dauerhafte Signal.
      Auch war es bisher rnicht möglich, das SW-Update über das Netz des Kabelanbieters zu beziehen.

      Wenn allerdings der ICord auf Werksreset zurückgesetzt wurde und zugleich mit LAN ans Internet angeschlossen war, dann hat das Gerät automtisch festgestellt, dass eine neue Software vorhanden ist.
      Ob man dabei auf "ja" oder "nein" drücken musste und wenn man dies verpasst hat, er alleine die neue SW installierte, kann ich jetzt nicht mehr sagen.

      Interessant ist die Frage nach der Installation des SW.Updates mit W-LAN. Bisher war dies nicht möglich. Und jetzt?

      Grüsse
      Jürgen :05:
      _________________________________________________________________________________________________________
      Manche Menschen gehen so sparsam mit dem DENKEN um, als wäre es illegal!
    • Da ich mich derzeit , wie in meinem anderen Thread beschrieben mit einem anderen Thema herumschlage Aufnahme-Programmierungs-Fehler , nutze ich den iCord derzeit den ganzen Tag...
      Und teste somit extrem die neue Firmware...
      Aber leider bisher keine neuen Funktionen gefunden, auch keine Verbesserungen...
      TV-Portal hat bei mir auch immer funktioniert, leider nur nicht mehr der IP-EPG, aber das war Sylvester 2014 erstmals aufgetreten. Und lt. meinem iCord ist das Update ja vom 03.01.15, aber wer weiß... ;)
      iCord Cable
      Basis HD
      TV Vielfalt HD Kabel
    • Update auf FW Vers. 1.01.20 über das TV Portal (LAN Verbindung !) durchgeführt.

      In der Kürze der Zeit konnte ich zumindest folgende Änderungen/Abweichungen/Verbesserungen mit der neuen FW feststellen:

      - Vidoetext Funktion hängt sich nicht mehr auf
      - Das HbbTV reagiert für mein Empfinden schneller
      - Die Leuchtdiode auf dem Humax WLAN USB Stick leuchtet jetzt ständig und flackert bei Daten-Traffic nicht mehr wie zuvor mit der alten FW
      - Die WLAN Netze in der WLAN Netzübersicht sind jetzt nicht mehr nach Empfangsstärke sortiert
      - Der von mir -> hier geschilderte Bug in der Radio App des TV Portals wurde gefixt
    • Also bei mir hatte bisher alles tadellos funktioniert, bis auf den Fehler mit den Tele-Text. Das hat mich aber weniger gestört da ich den sehr selten nutze.
      Mir wurde beim hochfahren das Update angeboten mit der Auswahl installieren oder nicht. Ich habe dann erstmal "nicht installieren ausgewählt" und wollte mich erstmal informieren was da alles verändert wurde, bzw. ich wollte übers TV-Portal nach der Software suchen lassen da dort die Änderungen angezeigt werden. Das habe ich dann nicht sofort gemacht und vergessen, am nächsten Tag wollte ich dann nachschauen welche Änderungen gemacht wurden doch da hatte der Humax das Update schon installiert. Also einmal gefragt und dann selber installiert Veränderungen habe ich nicht feststellen können das mit dem Txt werde ich noch probieren.

      Gruß Chris