#042 - Aufnahmeprobleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • leider den Schluß verpasst

    Sendung aufgenommen über EPG Timer, Sendung geht bis 23:55, Nachlaufzeit stand auf 5 Min.

    Aufgenommen wurde bis 23:54 (lt. Dateiinfo)

    Liebe Firma Humax, das konnte doch mein alter HD schon richtig machen...............nennt Ihr das wirklich "Evolution" :respekt:

    tschüß

    Ludo
  • Bei uns heisst das anders, wer lesen kann ist KLAR im Vorteil.

    Habe ich denn geschrieben das es mit der Nachlaufzeit zu tun hat ??
    Nein, meinte nur damit das ich es auf 10 min Nachlaufzeit habe und dann gehts halbwegs :yes:
    Die Fehler mit dem EPG kommen nicht vom EVO, sonder die Daten werden ja zur Verfügung gestellt.
    DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
  • Vielleicht ein Tipp,
    ich habe seit 4Tagen einen EVO neu und aktuelle; Wir zeichnen sehr viele Sundungen auf um unwichtiges zu überspringen. Somit nutzen wir die die Funktion 4 Sendungen gleichzeitig aufzunehmen. Wir hatten dabei Aufzeichnungen Ohne Bild und Ton. Ein Blick in die Enstellungen ;Kanal Einstellungen; Signal-Test zeigt das Tuner 4 0% Signalstärke empfängt. Signalstärke TUNER 1 90 % Tuner 2 85%;
    Gruß
  • Humaxianer schrieb:

    Ja, mir ist das vergangene sowie diese Woche auch passiert. Über EPG programmiert, keine weiteren Änderungen vorgenommen und in der Tat wurden einige Sendungen nicht aufgenommen. Auch keine Fehlermeldung erhalten.


    Nachdem ich die "fehlerhafte" EPG Darstellung per Werksreset in den Griff bekommen habe, ist jetzt wieder das Aufnahmeproblem da.
    Noch jemand mit diesem Problem?
  • Hallo,

    ich besitze seit etwa 4 Monaten den EVO. Nach der anfänglichen Euphorie hat mich die Realität eingeholt. Das Aufnahmeproblem hat sich bei mir auch eingeschlichen.
    Zu meinem Sytem:
    - An dem EVO hängt per UniCable ein Jultec Multischalter
    - Alle Frequenzen sind dem EVO zugeteilt
    - Dieser ist nicht dauerhaft bestromt, sondern wird nur aktiv, wenn der EVO sich einschaltet.
    Dies funktioniert ohne Probleme.

    Ich beobachte den EVO in letzter Zeit genau, weil es mich schon interessiert, wo das Problem liegt. Ich vermute hier auch einen SW-Bug, jedoch ist dieser anscheinend schwer
    zu cachen, da Humax hier nicht so viel Arbeit reinsteckt.
    Hier wäre vielleicht ein Bugreport, den man an Humax sendet könnte hilfreich. Windows hat es ja bereits vorgemacht. :)

    Nun zu meiner Beobachtung:
    - Wenn der EVO auf Fernprogrammierung eingestellt ist und das Intervall sehr hoch gewählt, findet oft ein Update statt. Im Display erscheint dann "Update Data...."
    - Findet dies zu einer Programmierung statt, wird dieser entweder nicht gestartet oder aber das " Eingangssignal ist nicht vorhanden"
    - Der Empfang ist aber möglich, da parallel ein anderes Programm läuft
    - Die Aufnahme wird aber regulär am Gerät "angezeigt"
    - Eine weitere Vermutung wäre, das ein Update des IP EPG stattfindet bzw. Standard EPG
    => Leider ist hier nicht einstellbar, wann das Update stattfinden soll. Diese Option gibt es bei anderen Receivern.

    Schönen Abend.