HD Nano: Löschen von Festplatte nicht möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HD Nano: Löschen von Festplatte nicht möglich

      Hallo zusammen,

      leider ist es mir nicht mehr möglich, auf Festplatte aufgenommene Filme zu löschen. "Klickt" man im Menü auf löschen, kommt keine Fehlermeldung o.ä., der entsprechende Film wird aber nicht gelöscht.

      Ausserdem kann es vorkommen, dass bei einem Senderwechsel plötzlich kein Ton mehr zu hören ist. Das aber so nebenbei.

      Humax HD Nano, DESNAA, 1.00.33 vom 14.2.2014, Loader 1.4, Micom 1.9

      Bin für jeden Tipp dankbar!

      Besten Dank und Grüße

      Digger
    • Kleiner Nachtrag:
      Schließe ich die USB-Platte an einem Ubuntu-Linux-PC an, wird die Platte erkannt. Pro Aufnahme befinden sich 4 Dateien mit folgenden Endungen auf der Platte: hmt, nts, thm und ts. Die ts-Datei ist recht groß (einige GB).

      Die Filme lassen sich vom Receiver ohne Probleme abspielen. Ein Aufnehmen weiterer Sendungen ist nicht möglich, der Receiver meldet, dass die Festplatte voll sei, obwohl oben rechts freier Platz von 54 GB angezeigt wird. Die Festplatte hat eine Gesamtgröße von 320GB.