Neue Firmware für iCord Cable im Portal verfügbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • rxv-659 schrieb:

    So ich hab mir das grade noch ein mal angeschaut.
    Im UPnP Browser wird die Dateiendung *.ts angezeigt nach dem herunterladen dann aber *.mpeg.
    Anscheinend liegt das Problem an meinem PC oder am UPnP Browser bei mir.
    (der UPnP Browser spinnt eh bei mir)
    Ein wirklich blödes Timing genau zum Update.

    mfg


    Hallo,

    auch bei mir ist das o.g. "Problem" vorhanden.

    Frohes Fest!
    Harzer30
  • Nach weiteren Nachforschungen kann ich denn Cable als Fehlerquelle ausschließen.

    Grund:
    Über einen Browser heruntergeladene Dateien enden mit *.ts
    Mit dem UPnP B geladene Dateien enden immer mit *.mpeg
    Versucht hab ich das auf 2 Verschiedenen NAS Servern die UPnP bereit stellen (Lacie/Buffalo)

    Der Effekt das die mit dem UPnP Browser heruntergeladenen Dateien die Endung *.mpeg erhalten.
    Scheint im Zusammenspiel des .Net in Version 4.5.1 x64 mit dem UPnP Browser zu liegen.

    Grund:
    Auf einem geliehenem Laptop mit Win7 32Bit und dem .Net 4.5.1 32Bit landen die Dateien als *.ts auf der Platte.
    Auch von den anderen Test Systemen (Lacie/Buffalo)

    mfg
  • XF925 schrieb:

    Lassen sich Aufnahmen von RTL & Co noch über den Medienserver holen, wenn man sie vorher über USB hin- und herkopiert hat? Hab immer ein wenig Bedenken, dass das Feature mal mit nem Update verschwindet. Das Update ist bei mir heute derart schnell drüber gerauscht, dass ich gar nicht reagieren konnte...
    Um meine Frage selbst zu beantworten: Es geht noch. Bis nächstes Weihnachten dürfte aber jetzt ja sowieso nichts mehr auf RTL kommen, was ich aufnehmen möchte. :biggrin:
  • UPDATE führt zu Error E-AN

    Hallo,

    bei mir hat das Software-Update zu einem totalen und dauerhaften Systemabsturz geführt (Error E-AN).

    Habe mit dem Humax-Support telefoniert. Keinerlei Lösungsvorschläge für mein Problem. Ich soll das Gerät jetzt einschicken.

    So ein Sch.... Bin jetzt über die Festtage ohne Receiver. :wut:

    Nie wieder Humax!
    mibu
  • rxv-659 schrieb:

    Nach weiteren Nachforschungen kann ich denn Cable als Fehlerquelle ausschließen.

    Grund:
    Über einen Browser heruntergeladene Dateien enden mit *.ts
    Mit dem UPnP B geladene Dateien enden immer mit *.mpeg
    Versucht hab ich das auf 2 Verschiedenen NAS Servern die UPnP bereit stellen (Lacie/Buffalo)

    Der Effekt das die mit dem UPnP Browser heruntergeladenen Dateien die Endung *.mpeg erhalten.
    Scheint im Zusammenspiel des .Net in Version 4.5.1 x64 mit dem UPnP Browser zu liegen.

    Grund:
    Auf einem geliehenem Laptop mit Win7 32Bit und dem .Net 4.5.1 32Bit landen die Dateien als *.ts auf der Platte.
    Auch von den anderen Test Systemen (Lacie/Buffalo)

    mfg

    Eine Info zum Problem mit der Änderung des Datei-Suffix.

    Auch auf meinem PC (win7 64bit) werden die Filmdateien vom UPnP-Browser nicht mehr im TS-,
    sondern im MPEG-Format abgelegt. Die Lösung ist aber einfach: durch
    simples umbenennen erhält man einen voll funktionsfähigen und
    bearbeitbaren Film im TS-Format! Den Schnitt erledige ich mit
    TS-Doctor von Cypheros. Getestet habe ich das Ganze mit King Kong,
    der lief gestern im ZDF als HD-Film. Bitte mal testen, ob diese Vorgehensweise auch bei anderen funktioniert.



    mfg
  • Videotext kaputt?

    Seit der Aktualisierung der Firmware habe ich das Problem, dass der Videotext nicht mehr richtig funktioniert. Der Aufruf klappt einmal (!), z.B. im Bayerischen Fernsehen, den Videotext über TEXT zu öffnen, anschließend kann ich bei anderen Programmen aber über TEXT nicht mehr zum Videotext. Erst nach komplettem Aus-Einschalten über den Schalter (als nicht Standby) klappt es dann wieder (aber eben wieder nur 1x :nee: ). Der Receiver ist ohne Netzwerkverbindung.

    Kann das jemand anders auch nachvollziehen?

    Zuvor war die 09er FW drauf, mit der hat noch alles geklappt. Ein Downgrade ist ja nicht möglich?
  • fizup schrieb:

    Also ausschalten muss ich zwar nicht, aber bei mir geht der Text auch nur 1x. Bei mir reicht es aber, auf einen anderen Sender zu schalten und dann wieder zurück. Dann geht er wieder 1x.
    Hallo zusammen,

    auch bei mir ist jetzt das o.g. Problem aufgetaucht.

    Soweit ich aber beurteilen kann ist dies erst seit heute der Fall. Ich meine, dass gestern (mit neuer SW) das mehrmalige Aufrufen des Teletext ohne vorheriges Umschalten noch möglich war. Meine Erinnerung kann mich hiernach aber auch täuschen. Dennoch ist der jetzige Zustand etwas ägerlich aber hinnehmbar, wenn man bedenkt welch gravierende Nachteile durch das SW-Update behoben worden sind.

    Grüsse
    Jürgen :05:
    _________________________________________________________________________________________________________
    Manche Menschen gehen so sparsam mit dem DENKEN um, als wäre es illegal!
  • ..... Dennoch ist der jetzige Zustand etwas ägerlich aber hinnehmbar, wenn man
    bedenkt welch gravierende Nachteile durch das SW-Update behoben worden
    sind......
    ---------------------****************-------------------------
    Willst du wirklich immer alles weiterhin einfach so hinnehmen? Auch das dein Premium-EPG nicht wirklich Premium ist? Warum wurde den da nichts geändert das ich das bekomme wofür ich bezahlt habe? Egal an wem das liegt, ob am Gerätehersteller oder am Dienstleister der das anbietet. Ich habe einen Humax gekauft und die sind für mich dafür verantwortlich das funktioniert was sie bewerben. Und wenn es an anderen liegt dann sind die von Humax für mich der Ansprechpartner oder sagen wir es so das sie derjenige sind der dafür sorgen muss das alles klappt. Finger auf andere hilft nichts, das bringt mir nicht das wofür ich bezahlt habe.

    Ich habe wirklich genug von dem Gerät jetzt,er fliegt jetzt aus dem 3. Stock. Wer testet den dort die Gerät,wer schreibt die Soft?
    Ich lese hier seit 2 Wochen jetzt viel mit,mein Bild ist gemacht. Nur Problemmeldungen hier.... der neue ist wohl mit Auslieferung auch schon so mit Fehlern übersehen wie unser Cable. Ich kann nur für die neuen Besitzer hoffen das an ihrem Gerät was gemacht wird und die nicht auch im Regen stehen lassen werden (verkaufen - vergessen - LMAA).
    TV schauen ohne genervt zu sein mit EPG bzw. ohne EPG-Daten und ohne Abstürze => 31.12.13 VU+ Duo2 Twin DVB-C 3TB HDD
    ICord Cable in Ruhestand versetzt und damit jetzt auch meine Ruhe gefunden
  • Kabeltoeter schrieb:

    rxv-659 schrieb:

    Nach weiteren Nachforschungen kann ich denn Cable als Fehlerquelle ausschließen.

    Grund:
    Über einen Browser heruntergeladene Dateien enden mit *.ts
    Mit dem UPnP B geladene Dateien enden immer mit *.mpeg
    Versucht hab ich das auf 2 Verschiedenen NAS Servern die UPnP bereit stellen (Lacie/Buffalo)

    Der Effekt das die mit dem UPnP Browser heruntergeladenen Dateien die Endung *.mpeg erhalten.
    Scheint im Zusammenspiel des .Net in Version 4.5.1 x64 mit dem UPnP Browser zu liegen.

    Grund:
    Auf einem geliehenem Laptop mit Win7 32Bit und dem .Net 4.5.1 32Bit landen die Dateien als *.ts auf der Platte.
    Auch von den anderen Test Systemen (Lacie/Buffalo)

    mfg

    Eine Info zum Problem mit der Änderung des Datei-Suffix.

    Auch auf meinem PC (win7 64bit) werden die Filmdateien vom UPnP-Browser nicht mehr im TS-,
    sondern im MPEG-Format abgelegt. Die Lösung ist aber einfach: durch
    simples umbenennen erhält man einen voll funktionsfähigen und
    bearbeitbaren Film im TS-Format! Den Schnitt erledige ich mit
    TS-Doctor von Cypheros. Getestet habe ich das Ganze mit King Kong,
    der lief gestern im ZDF als HD-Film. Bitte mal testen, ob diese Vorgehensweise auch bei anderen funktioniert.



    mfg
    Nachdem man die Datei allerdings mit TS-Doctor bearbeitet (z.B. geschnitten) hat und den Vorgang des "Neue Datei erzeugen" einleitet, liegt diese Datei dann wieder im .TS-Format vor.
    Man muss allerdings beim Öffnen der Datei mit TS-Doctor bei "Dateityp" dann "alle Dateien" auswählen, um die .mpeg-Datei sichtbar zu machen.
  • Hallo Sandy,

    jeder darf seine eigene Meinung über den Cable und den Service von HUMAX haben. Auch darf sich jeder darüber aufregen, wenn das Ding nicht so funktioniert, wie es versprochen (speziell der EPG über tvtv) wurde. Auch darf jeder sein Gerät aus dem Fenster werfen. Damit habe ich keine Probleme. :wink3:

    Entscheidend ist doch für jeden, welche Erwartungen er an das Gerät hat und was es für ihn erfüllen muss. Hier kann man nicht objektiv sondern alleine nur subjektiv urteilen.

    Ich für meinen Teil benötige das "Premium"-EPG nicht und daher ist es für mich auch nicht relevant, ob selbiges über tvtv einwandfrei funktioniert oder nicht. Ebenso ist dies beim Video-Text. Für mich war es wichtiger (und zwar in der nachstehend aufgeführten Reihenfolge), dass nach dem SW-Update beim Cable die Schwachpunkte
    • Kein schwarzer Bildschirm in unregelmäßigen Abständen
    • Verwendung von Maxdome führt zu
      keinem Systemabsturz mehr.
    • Verwendung des TV Portals
      wieder uneingeschränkt möglich (ARD Mediathek, Arte Mediathek, Servus
      TV,..)
    • Sendersuchlauf schließt sowohl
      64 als auch 256-QAM ein


    beseitigt sind.
    Wie Du siehst, setzt sich hier jeder User des Cable andere Priroritäten. Und sei froh, dass Du nicht von Anfang an den Cable hast. Nach der Markteinführung im Herbst 2011 gab es gefühlte tausendfache Probleme, die aus meiner Sicht eher dazu beigetragen hätten, den Cable aus dem Fenster zu werfen. :yes:

    Dir dennoch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.




    Grüsse
    Jürgen :05:
    _________________________________________________________________________________________________________
    Manche Menschen gehen so sparsam mit dem DENKEN um, als wäre es illegal!
  • Moin zusammen,

    hat außer mir noch jemand das Problem, dass seit dem Update keine zwei direkt aufeinanderfolgenden Filme mehr aufgenommen werden können? Beim Start der Vorlaufzweit vom 2. Film wird die erste Aufnahme einfach beendet!
    Bisher ging das problemlos :/

    Guten Rutsch euch allen,
    Jan
  • JP-1984 schrieb:

    hat außer mir noch jemand das Problem, dass seit dem Update keine zwei direkt aufeinanderfolgenden Filme mehr aufgenommen werden können? Beim Start der Vorlaufzweit vom 2. Film wird die erste Aufnahme einfach beendet!
    Bisher ging das problemlos :/
    Das Problem habe ich auch. Bei mir war das allerdings auch schon vor dem letzten Update der Fall.hat außer mir noch jemand das Problem, dass seit dem Update keine zwei direkt aufeinanderfolgenden Filme mehr aufgenommen werden können? Beim Start der Vorlaufzweit vom 2. Film wird die erste Aufnahme einfach beendet!

    Viele Grüße

    Stephan
  • Ja aber ist das nicht schon immer so? Die einzige mir einfallende möglichkeit ist die Aufnahme zusammen zu machen und dann die Aufnahmen Teilen. Oder den Sender ein zweites mal speichern und die unterschiedlichen Senderpläze auswählen.

    Gruß Chris

    PS Ein Frohes und glückliches neus Jahr 2014