SSD im iCord Cable

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wenn der Humax iCord Cable das Netzteil eingebaut hat nicht Extern, ist das eine zusätzliche Wärme Quelle, im Sommer wird es schon mal wärmer im Zimmer als im Winter , wenn der Lüfter wieder drin hält alles vielleicht länger?
      Mein Neuer Neo hat z.b. keinen Lüfter mehr drin das Netzteil Extern der wird aber auch gut warm nach einer weile, kommt auch sehr darauf an wo der Receiver steht,
      frei oder im Reg wo die Belüftung nicht so gut ist .
      Wenn der Lüfter zu laut sein sollte vielleicht einen anderen verbauen, wenn der nicht über die FW geregelt wird , es gibt kleine Temperatur Geregelte Lüfter bekommt man z.b. bei Conrad muss man nur den Stecker rumlöten damit man den wieder anschließen kann .
    • Hallo,

      zunächst mal vielen Dank für die Rückmeldungen. Das Aufrufen der Aufnahmen dauert in der Tat auch bei mir "nur" wenige (so 4-5) Sekunden, aber das Löschen einer 100-Minuten-Aufnahme dauert ca. 20-40 Sekunden, vielleicht bin ich da auch von meinem Topfield, den ich vorher hatte, etwas verwöhnt. Die Aufnahmen sind sofort nach Bestätigung weg. Vermutlich macht der's wie der PC und nimmt einfach die Zuordnung raus.

      Aber dann isses wohl so :(

      Beste Grüße

      Freddy
    • dau0815 schrieb:

      Ich denke eher, dass det Topf nur im Frontend "so tut" als ob er sofort fertig ist, führt aber die eigentlich Löschfunktion unsichtbar im Hintergrund durch.


      hallo

      Das machen zbs alle meine E2/Linuxboxen so,der Eintrag ist sofort weg landet dann im Mülleimer.
      Und wenn man den Mülleimer Löscht,passiert das im Hintergrund Sieht man ganz Deutlich an der Füllstandanzeige in %.

      gruss k
    • dau0815 schrieb:

      Ich denke eher, dass det Topf nur im Frontend "so tut" als ob er sofort fertig ist, führt aber die eigentlich Löschfunktion unsichtbar im Hintergrund durch.


      Mag sein, hat mir aber trotzdem besser gefallen, weil ich dann im Menu weiterarbeiten konnte, beim iCord muss ich warten bis er gelöscht hat. Aber wenn eine SSD da auch keine Vorteile bringt, hat sich meine Frage damit beantwortet.

      Vielen Dank an alle

      Freddy
    • Ich könnte mir schon vorstellen, dass eine SSD die Löschzeiten verkürzt. Das Linux Filessystem ist halt extrem aufwändiger als FAT.
      ​Beim icordHD konnte man ja richtig die % sehen, die freigegeben wurden.

      Bei den Beiträgen hier wurde die Haltbarkeit der SSD auch bestätigt, zumindest kenne ich keinen Bericht über eine defekte SSD.

      Preis liegt für eine 240 GB bei 70 €, also warum nicht mal den Versuch wagen. (wenn man gerne bastelt, sonst wäre mir das auch aufwändig)