Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von sbofmuc: „Bei einem Gerät ist die 1.01.24 und auf dem anderen 01.01.23 (hier kann kein SW-Update auf 1.01.24 vorgenommen werden “ Die 1.01.24 wurde aufgrund von Problemen seitens Humax zurückgezogen. In der Filebase findest Du sie aber: icordforum.com/filebase/index.…9d464cbb682541271f3430dcb Wenn Du auf die 1.01.23 zurück möchtest, kannst Du die jederzeit von der Humax Homepage herunterladen. Zitat von sbofmuc: „Und ob von HUMAX nochmals ein SW-Update erfolgt? “ Das kann ich Dir leide…

  • Hallo Jürgen, beim UHD 4tune z.B. funktioniert das einwandfrei. Daher würde ich mal vermuten, dass die Firmware des Cable das einfach (noch) nicht hergibt. Ist die bei Dir aktuell? Gruß Andreas

  • Keine Vorschaubilder

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Hast Du die Datenschutzrichtlinien denn schon bestätigt? Gruß Andreas

  • HD+ nur Pixelbrei

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Halte Dich in Zukunft bitte an die Foren Regeln. Klick Vor allem an folgende Passage: 1. Das CAM dient primär dem Ziel TV-Sender wie Sky, ORF etc. in legaler Weise mit vorgesehener Smartkarte zu entschlüsseln 2. Es sind keine weitergehenden Hacks enthalten Um Deine Frage denn noch zu beantworten: Das von Dir genannte Modul ist mit dem EVO nicht kompatibel, daher wird nur ein Pixelbrei dargestellt. Gruß Andreas

  • Hardware Reset

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Notfalls könntest Du den beiliegenden Video Adapter nutzen, um die Auflösung zurückzustellen. Da müsste der Receiver immer das Standard FBAS Signal ausgeben. Gruß Andreas

  • Du musst für die Tuner 2-4 auch Unicable Frequenzen vergeben, dann sollte es funktionieren. Gruß Andreas

  • Icord Mini und ORF-Entschlüsselung

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Zitat von everrest: „Hallo Christian, Überlegung Nr.4: mal ohne Gehäusedeckel betreiben Überlegung Nr.5: probeweise die Stecker von der Festplatte abziehen LG everrest “ Überlegung Nr.6: Nicht jedes CAM Modul läuft im Mini Das ist auch die wahrscheinlichste Ursache. Gruß Andreas

  • Kurz und knapp, das geht nur über den Umweg per PC. Gruß Andreas

  • W-lan für icord pro

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Ja, mit 2 Antennenkabeln geht das natürlich. Gruß Andreas

  • IP-EPG Daten

    Andreas1969 - - Allgemein

    Beitrag

    Sehr gut dann kann man das jetzt unter "Pleiten, Pech und Pannen" abhaken Gruß Andreas

  • IP-EPG Daten

    Andreas1969 - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Humaxianer: „Vermutlich läuft es auf einen Reset des Gerätes hinaus... “ Das wird Dir nichts bringen, da Humax den Dienst deaktiviert hat und zwar so lange, bis alle Nutzer der DSGVO zugestimmt haben. Bis dahin werden wohl keine IP-EPG Daten mehr zur Verfügung gestellt.

  • Kein Registrierungscode abrufbar

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Zitat von velopard: „Jetzt lässt sich aber kein Registrierungscode mehr abrufen. “ Das funktioniert vermutlich nicht mehr, da Humax die IP-basierten Dienste bis auf weiteres deaktiviert hat. Klick Gruß Andreas

  • IP-EPG Daten

    Andreas1969 - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von kleinerleimer: „Ist das Problem bekannt und wie kann man abhilfe schaffen ?? “ Ja, das Problem ist bekannt. Humax hat die IP-basierten Dienste bis auf weiteres deaktiviert, da noch nicht alle Nutzer die Datenschutzrichtlinien betätigt haben. Bekanntgabe: Zustimmung der Datenschutzrichtlinien Bei einigen Benutzern kann es zu einem Dienstproblem bei IP-basierten Diensten wie TV-Apps, IP-EPG, Fernprogrammierung, Smart Search (intelligente Suchsysteme), WOON, Erinnerungs- und Mobilanwendun…

  • Momentan kann ich Dir leider nichts anderes raten, als den IPEPG zu deaktivieren. Danach einfach durch die Sender zappen, dann sollte der Sender EPG auf allen Kanälen irgendwann vorhanden sein. Und möglichst den Receiver nicht mehr ausschalten! Ansonsten muss der Sender EPG durch erneutes zappen wieder gefüllt werden. Gruß Andreas

  • Anschluss von 2 SATSchüsseln

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Zitat von BigBang999: „Vielen Dank für deine Hilfe. Das hat mich der Lösung wirklich einen Schritt weiter gebracht. Schönen Sonntag noch.... “ Hattest Du meinen Edit noch gelesen? Wenn Du den Single LNB ersetzt, ist nichts weiter zu beachten. Falls Du aber den QUAD LNB ersetzt, dann nimm ein Unicable LNB mit 3 Legacy Ausgängen. Das lässt sich dann 1:1 tauschen. Die Leitung, die zum UHD geht, kommt an den Unicable Ausgang, die anderen 3 Leitungen an die 3 Legacy Ausgänge. Gruß Andreas

  • Anschluss von 2 SATSchüsseln

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Zitat von BigBang999: „Eine Frage noch: Muss ich irgendwas beachten beim bestellen eines solchen LNB´s?Oder ist das eigentlich egal? “ Du musst nur den 4 Tunern 4 der Unicable Frequenzen des LNB's korrekt zuordnen, ansonsten ist nichts weiter zu beachten. Gruß Andreas Edit: Welchen LNB möchtest Du denn ersetzen, den QUAD oder den Single LNB?

  • Anschluss von 2 SATSchüsseln

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Zitat von BigBang999: „Aber mit nem UNICABLE-LNB sollte es dann wohl OHNE Einschränkungen funktionieren, oder? “ Ja, das funktioniert dann ohne irgendwelche Einschränkungen.

  • Anschluss von 2 SATSchüsseln

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Zitat von BigBang999: „Könnte ich das Problem auch beheben, wenn ich einfach einen Unicable-LNB verbaue??? “ Ja, natürlich, das wäre sowieso das Sinnvollste, um alle 4 Tuner unabhängig voneinander zu versorgen. Gruß Andreas

  • Anschluss von 2 SATSchüsseln

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Problematisch wird das Ganze, wenn es sich über 2 unterschiedliche H/V Umschaltmethoden handelt. Also z.B. der Anschluß 1 von einem Multiswitch kommt, wo die H/V Umschaltung nur über DiSEqC funktioniert und der Anschluß 2 von z.B. einem Single LNB kommt, der die H/V Umschaltung nur per 22 kHz Signal unterstützt.

  • Anschluss von 2 SATSchüsseln

    Andreas1969 - - Support

    Beitrag

    Ist auch wirklich auf beiden Leitungen ein Signal? Gruß Andreas