Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • War gestern weg und habe Formel1-Qualifing auf Aufnahme gesetzt. Heute morgen war da keine Aufnahme, alle Eingänge standen auf "kein Signal". Also habe ich einen Eingang direkt auf den Eingang des Fernsehers gesteckt, da war das Signal sofort da. Schade, könnte man ihn verwenden wäre es ein schöner Receiver. Wenn er mich aber beim Formel1 hängen lässt, werde ich echt sauer! Mein alter icord HD hat mich noch nie im Stich gelassen. RMA angefordert, geht zurück.

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Zitat von dau0815: „Falls noch die ursprünglichen ELKOs drin sind, würde ich dennoch mal "riskieren", diese zu ersetzen. Ist nicht teuer, wenn man es sich selber zutraut oder einen hat, der es machen kann, undbringt oft Erstaunliches zu Tage. “ Lieber Andreas, ich danke dir für deine Zähheit. Kondensatoren gewechselt, Fehler ist weg, icord funzt wieder wie neu. Gruß in den schönen Schwarzwald Georg

  • Ich kann dir nicht mit 100% Sicherheit sagen, woran es liegt. Aber ich programmiere TCP/IP Funktionen z.B. auf dem ESP8266 und anderen CPUs, kenne mich also schon etwas aus. Ich habe heute einen anderen Router (edicomm) konfiguriert und getestet, die Verbindung mittels DCHP schafft er definitiv nur bis xxx.yyy.zzz.127 und darüber nicht. Das lässt vermuten, dass nur die ersten 7 bit ausgewertet werden , oder: dass meiner zufällig einen "Schuss" hat. Ist aber nicht schlimm, wenn man dies denn weiß…

  • Ich hatte sogar schon den Extremfall, dass ich Das Erste HD online auf Aufnahme gesetzt habe (rotes "R") und dann nicht mehr auf andere Sender umschalten konnte. Hier mal so das Verhalten der Anzeige innerhalb weniger Minuten: icordforum.com/index.php?attac…b7d2a84351525c3fa468f2086 icordforum.com/index.php?attac…b7d2a84351525c3fa468f2086

  • Zitat von dau0815: „Kann es sein, dass der doch recht kleine Bereich von 200-220 schon komplett ausgereizt, also belegt war? Durch die Erweiterung sind dann ja wieder freie Adressen hinzugekommen. Mit "geht hinten nur 2-stellig", ist natürlich Quatsch. “ 1) Es waren genug Adressen in diesem Adressraum frei. 2) DHCP auf 100-220 gesetzt ging nicht. Bei DCHP 10-220 ging es und er griff sich die Adresse .10 Aber es hat gefälligst der gesamte Adressraum zu gehen, oder man schreibt klar den möglichen …

  • WLAN-Fehler gefunden. Ich habe den DHCP-Adressbereich des Heimnetzes von 192.168.1.200 bis 192.168.1.220 gesetzt. D.h. neue WLAN-Geräte bekommen eine Adresse zwischen 200 bis 220 zugewiesen. Der Humax kann offensichtlich nur 2-stellige Endadressen. Nachdem ich den DHCP von 10-220 geöffnet habe, konnte er sich mit 192.168.1.10 anmelden. Laut genormtem Protokoll ist dies ein Bug, es sollte mindestens im Handbuch stehen, welcher Adressbereich der 4tune unterstützt.

  • Zitat von anjaunddirk: „Hi raidy, ist die SSID deines Hauptnetzes in der Routerkonfiguration auf "SSID nicht sichtbar" eingestellt ? Wie ist es bei Gastnetz "SSID sichtbar" eingestellt ? Grüße, anjaunddirk “ Beide Netze senden auf den gleichen Frequenzen, haben die gleiche Verschlüsselung, keine Sonderzeichen, SSID sichtbar, einen DCHP-Adressbereich, Zugriff ins Internet. Einzig die IP sind anders, das Hausnetzt 192.168.1.xxx, das Gastnetz 192.168.179.xxxx. Dass er über die Heimnetz-SSID eine Ve…

  • Zitat von fuldi: „Wlan hat bei mir mit dem gleichen Router im 2,4 GHz Bereich tadellos funktioniert. Hatte die neueste FW drauf. Vielleicht solltest Du die Einstellung "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IP-Adresse zuweisen" aktivieren, wenn diese im DHCP-Bereich liegt. “ Geht leider nicht im Gastnetz, und ins andere komme ich ja gar nicht erst rein.

  • Nachdem mein icord nach vielen Jahren nun aufgegeben hat, habe ich mir einen 4tune+ gekauft und eine 2TB WD Disk. Mit 216€ + 88€ Disk über idealo bin ich günstig an das Teil gekommen. Die Inbetriebnahme lief Ruck Zuck, die Festplatte lief auf Anhieb und bietet nach Formatierung netto 1.7TB. Der Test 4 Sender (davon 2 in HD) gleichzeitig aufnehmen lief auf Anhieb ohne Fehler. Nur die WLAN-Anbindung ging nicht. Dabei hat mein WLAN (fritzbox 6490 cable) keine Besonderheiten. Netzwerk 192.168.1.xxx,…

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Zitat von dau0815: „Falls noch die ursprünglichen ELKOs drin sind, würde ich dennoch mal "riskieren", diese zu ersetzen. Ist nicht teuer, wenn man es sich selber zutraut oder einen hat, der es machen kann, undbringt oft Erstaunliches zu Tage. “ Theoretisch könnte es Sinn machen, da ich das Problem ja nur bei HD habe, die CPU bei HD mehr rechnen muss und daher auch mehr Strom braucht. Jedoch habe ich das Problem gelöst, indem ich mir einen 4tune+ gekauft habe, welcher Ruck Zuck in Betrieb war. Ic…

  • Frage zur Festplatte

    raidy - - iCord HD+ Plus

    Beitrag

    Ich habe vorgestern meinen neuen 4tune+ erhalten und eine Western Digital Modell/SerieBLUE 2 TB rein. Die Formatierung hat sofort geklappt, es sind 1.7TB real verfügbar. Ich konnte 4 Sender (davon 2 in HD) problemlos parallel aufnehmen. Bei nur rund 88€ inkl. Versand mache ich mir auch nicht zu viele Gedanken, ob die nun 3 oder 10 Jahre leben wird. Gruß Georg

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Auch die Abschwächer haben nichts gebracht. Der Fehler ist aber eindeutig: Sobald der zweite Receiver benötigt wird, kann dieser kein fehlerfreies HD. Ich denke ich werde diesen Humax nun aufgeben und nach Alternativen suchen. Der 4tune scheint ja noch etwas "wackelig" in der SW, was man hier so liest. So stehe ich nun vor der Qual der Wahl, denn die Bewertungen der "Fachzeitschriften" und die der Benutzer weichen doch stark voneinander ab. Schade, aber er hat auch viele Jahre treu gedient. Dank…

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Zwischenstand: Heute kamen die Abschlusswiderstände. Erwartet habe ich nichts, aber: Eine leichte Verbesserung ist tatsächlich eingetreten. Die Bildstörung kommt nicht mehr 2-3 mal pro Sekunde, sondern nur noch alle 2-3 Sekunden. Unbrauchbar ist das Ergebnis trotzdem, aber es lässt vermuten dass ein Dämpfungregler tatsächlich helfen könnte. Dieser soll morgen eintreffen, ich berichte euch dann. Gruß Georg

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Hallo Andreas, ich denke auch, dass der zweite Receiver einen Schuss bekommen hat, obwohl ich immer nur Spannungsfrei gearbeitet habe. Ich frage mich auch, ob das Signal nun zu stark ankommt, weil ich immer 100% Signalstärke habe, obwohl der Multiswitch mit 0db angegeben ist. Jetzt warte ich noch die Endwiderstände ab (man weiß ja nie...), und wenn das nicht klappt denke ich über einen neuen Receiver nachdenken. Was ich aber so über den 4 Tune lese hat noch schwere Licht- und Schattenseiten.....…

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Ich komme nicht weiter. Her das Anschlussschema: ff52g6na.jpg Zuvor hatte ich ein Quad-LNB und zwei Kabel direkt am Humax, da ging alles. Nun habe ich ein Quatro-LNB mit Multiswitch und es geht nicht. Trotzdem liegt es wohl am Humx, denn wenn ich Das Erste HD aufnehme und aufs Zweite HD schalte, dann bekomme ich schlechtes Signal, während auf jedem Fernseher das Signal von beiden auf 100% steht. Die 4 Kabel vom Multiswitch habe ich gegen neue hochwertige getauscht, ich habe schon die Ausgänge um…

  • Sehr merkwürdiger Fehler

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Problembeschreibung: Das Problem dürfte wohl eher am Humax icord HD liegen, aber ich beschreibe dennoch das gesamte System Antenne 80cm mit speziellem HB Digital Quad LNB HL HH VL VH angeschlossen an einen HB digital Multischalter 5/8 Zwei Ausgänge des Multiplexers gehen an den Humax IN1 und IN2 Humax ist auf Antennentyp: Feste Antenne Verbindungsart: "2 Kabel identisch" LNB universell DiSEqC Deaktiviert LNB-Versorgung Standard konfiguriert. Sendersuchlauf erfolgreich, alle Sender empfangen sehr…

  • EPG nur nach stromlos schalten wiedr aktuell

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Info: 18:10 stromlos gemacht 18:40 EPG fängt an zu laden 19:39 EPG laden bei 88% 19:40 EPG 100% 19:41 EPG proccess startet 19:46 EPG proccess bei 100% 19:47 Fernseher einschalten. Nach und nach erscheinen die Einträge im Guide. Ich werde jetzt mal die Senderliste von 117 Sendern reduzieren. Aber wie ich sagte: Er macht es sonst nachts nicht. Nur wenn ich ihn ganz stromlos mache.

  • EPG nur nach stromlos schalten wiedr aktuell

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Ich habe den Stecker für 1 Minute raus und lasse ihn jetzt mal 1 Stunde auf Standby. Das Problem habe ich definitiv erst seit dem .38 Update.

  • EPG nur nach stromlos schalten wiedr aktuell

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Ich fürchte, dass das Thema hier schon irgendwo steht. Aber unter epg findet die Suchfunktion leider nichts. Mein EPG stimmt seit dem letzten Update nicht mehr. Oft fehlen die Informationen vieler Sender. Wenn ich den Receiver dann stromlos schalte und wieder starte, komem mit der Zeit die Einträge wieder. Ist der Fehler bekannt, und wenn ja wo ist der Link dazu? Vielen lieben Dank Raidy Version 1.00.38 Lader U7.03 MICOM 5.01

  • Erfahrungsberichte mit der Firmware 1.00.38

    raidy - - iCord HD

    Beitrag

    Ist drauf und funzt. Für Ungeübte wie mich zwei Tipps: 1) Lese das: wiki.icordforum.com/index.php/…48-firmware-aktualisieren 2) Wenn kommt "Update complete. Reboot!!" ,dann Stecker ziehen. Anders hab ich ihn nicht ausbekommen. EPG war alles auf leer und kam dann nach und nach. Danke