Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Hallo im Forum, Danke für die vielen Kommentare. Ich habe mein Problem, wie ich hoffe, dauerhaft gelöst, durch eine gerade durchgeführte Bestellung einer VU+ Uno 4K SE 1x DVB-S2 FBC Twin Tuner Linux Receiver (UHD, 2160p) mit 2GB HD Wie es mir im dortigen Forum erscheint, finden sich zu jeglichen Problemen immer wieder Mitglieder, die Lösungen anbieten. Ich bedanke mich beim hiesigen Forum für die Unterstützung, die ich in der Vergangenheit erhalten habe und verabschiede mich mit besten Wünschen …

  • Es ist eine Schande, wie HUMAX seine Kunden hängen lässt. Dass TVTV sich vom Satellit verabschieden wollte, geisterte doch gerüchtweise schon länger durch die betreffenden Medien, so dass HUMAX eigentlich doch genug Zeit für die Bereitstellung von Alternativen hatte. Es fehlt jetzt nicht "nur" EPG, sondern der iCORD kann auch nicht mehr einfach im Standby betrieben werden. Durch die in 24 Stunden mehrfach durchgeführten "SYSTEM-CHECKS" bleibt das Programm bei dem Mitternachtcheck hängen, weil hi…

  • ICord HD alternative?

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Das sehe ich genau so !!!!!!!!! Gibt es im Forum keine begnadeten Programmierer, die ein "Workaround" z.B. mit MiniRoot _FS basteln können ?

  • Hallo zusammen. Habe mein Problem gelöst: Ethernet-Kabel vom iCORD verlängert und statt an LAN - Buchse PC an den 4. noch freien Port meiner Fritz-Box 7390 gelegt. iCORD am ROUTER angemeldet und eine feste IP im iCORD vergeben. In meinem Fall 192.168.178.156. Standardgateway ist derselbe wie im ROUTER eingetragen. Nach gut vier Tagen Recherche und lesen in X Internetforen, die alle keine fertige Lösung lieferten, kam mir dann v.g. Gedanke, der letztlich zielführend war.

  • Hallo im Forum, ich habe schon "ewig" hier nichts mehr gepostet, weil alles lief und ich mit meinem alten iCORD absolut zufrieden bin. Nun geht das Theater nach dem letzten WINDOWS-Update wieder los: ich kann keine Daten vom iCORD zum PC übertragen. Mein PC hat einen Realtek PCIe GBE Family Controller auf dem Mainboard; die WIN10-Treiber sind die neuesten. Habe im iCORD die IP 192.168.178.100 eingetragen. Mal klappt der "Ping", mal nicht. Im Explorer wir der Zugriff verweigert, direkter Zugriff …

  • TVTV ist mal wieder weg

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Habt ihr das seit gestern auch bemerkt und gibt es schon eine Lösung ?

  • Ja, über Dual-Lan Anschluß am MB. iCORD kann angepingt werden und meldet keine Fehler !?

  • Hallo im Forum, finde keine geeignete Antwort im Forum. Problem: ich möchte nach längerer Zeit mal wieder Videos von iCORD zum PC kopieren. Zwischenzeitlich, fällt mir noch ein, wurde update auf Firmware 1.00.37 eingespielt (weiß aber nicht, ob das relevant ist) Der iCORD behauptet, dass Netzverbindung besteht. ipconfig auf dem PC findet für den iCORD eine physikalische Adresse, die nicht mit der MAC übereinstimmt. MAC ist aber die, die auf dem Gerät steht. Bekomme keine Verbindung mehr hin. Wo …

  • Vergiss den Mediaplayer von WINDOWS + und nimm den Freewareplacer VCL. Den gibt es als "Stickware", also ohne grosse Installation oder auch voll zu installieren. Der hat so ziemlich alle gebräuchlichen CODECS an Bord.

  • Heute

    werwolf - - PC Transfer

    Beitrag

    Ich hatte dieselben Probleme. Gib mal der IP im Eigenschaftsfenster vom Netzwerk im Internetprotokoll von TCP/IP einen um "1" erhöhten Wert: also dein iCORD hat z.B. 192.168.20.55, dann im Internetprotokoll 192.168.20. 5 6 eingeben. hurrah.gif Dann sollte es funzen !

  • Kaufentscheidung Festplatte

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Aus heutiger Erfahrung empfehle ich die preiswerteste Lösung zu kaufen und nach einiger Betriebserfahrung auf 1TByte oder größer aufzurüsten. Dies war in meinem Fall z.B. besonders einfach, da das Gehäuse an keiner Stelle versiegelt war

  • Es hat alles prima geklappt

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Habe am Montag die WD10EADS, die ich im PC (WIN XP SP3) mit ext3 vorher formartiert hatte, in meinen iCORD eingebaut. Beim Einschalten des iCORD hat dieser (ohne dass ich eine Möglichkeit sah, es zu verhindern) mit dem Formatieren der neuen Platte begonnen. Als der Vorgang nach ca. 1 Stunde immer noch nicht beendet war, habe ich den iCORD mit dem Netzschalter abgeschaltet und anschließend neu gestartet. Nach wenigen Sekunden zeigt er mir das Menü zur Partitionierung. Nach Einstellung meiner Wahl…

  • Festplatte WD10EADS 1TByte

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Hallo im Forum, nachdem es mir (mit eurer Hilfe ) endlich gelungen ist, meine FF:FF...MAC wiederherzustellen, möchte ich HD-mäßig aufrüsten. An anderer Stelle wurde schon gesagt, dass eine Festplatte WD10EACS im iCORD funktioniert. Nun gibt es im Markt die o.g. WD10EA D S, die mit einem Zwischenspeicher von 32MB (WD10EACS: 16MB) daher kommt. Hat schon jemand Erfahrung mit speziell dieser Festplatte gemacht ?

  • Hat jetzt geklappt

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Das war der entscheidende Hinweis: die Information über die Einstellung des Offsets hat es gebracht Die MAC ist wieder da ! DANKE

  • Ich bin mir nicht sicher, aber viele Möglichkeiten gibt es ja nicht. Leider kann man ja, wie beschrieben, die Bilder mit den richtigen Optionen nicht mehr erreichen Edit by ThomasR Bitte kein komplettes Zitat auf ein direkt vorangehenden Beitrag, schon gar nicht 2 Mal.

  • Ihr habt euch ja viel Mühe gemacht, die MAC wiederherzustellen; leider funktionieren seit Umstellung des Forums die eingebetteten Links nicht mehr und man sieht keine hilfreichen Bilder. Ich denke die Schritte zur Eintragung meiner MAC in den Loader sind mir trotzdem gelungen. Jedenfalls waren die Daten meiner MAC im Hex-Editor ab Adresse 400h wiederzufinden. Nach Einspielen des Loaders in den iCORD fährt dieser jedoch nicht mehr hoch. Der Startvorgang stoppt mit dem Startbild des Loaders. Erst …

  • Wahrscheinlich bin ich zu blöd . . .

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Zitat von ochzoetna: „Hallo werwolf, möglicherweise hast du dir den falschen Loader runtergeladen. Hier der richtige, den du laut Anleitung bearbeiten mußt. Gruss ochzoetna“ Nach Umbau des Forums klappen die links nicht mehr. Kannst du mir die Datei "hdpvr.hmx" nicht erstellen und mailen. Meine Mac lautet : 00:03:78:71:A6:B9 Ich wäre dir sehr dankbar, da ich gerne Filme von iCORD auf meinen PC transferieren würde. Gruss werwolf

  • Re: Wie komme ich an die bin. - Datei ?

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Hallo, habe mittels Editor Hxd die Datei flash_C00000.bin erzeugt und mit Programm 9_Icord_loader_macfix meine MAC-Daten eingeben. Die so modifizierte Datei habe ich dann als hdpvr.hmx gespeichert. Beim Flashen am iCORD bekomme ich den Error E-HC angezeigt. Hat jemand eine Idee weshalb (mein USB-Stick wird einwandfrei erkannt) ?

  • Re: Wie komme ich an die bin. - Datei ?

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Zitat von "ochzoetna": „Hallo, wer suchet der findet icordforum.com/viewtopic.php?f=14&t=2444 Gruss ochzoetna“ Danke für den Hinweis, den ich selbstverständlich gelesen hatte. Es wird aber nicht beschrieben, wie ich ein Flashtool erhalte und damit den Speicher auslesen kann. Hast du dazu noch Erläuterungen :ka: ?

  • Wie komme ich an die bin. - Datei ?

    werwolf - - iCord HD

    Beitrag

    Hallo im Forum erstmal ein Gutes neues Jahr an alle. Ich möchte meinen iCord gerne in mein Heimnetz direkt an den PC anschliessen. Leider gehöre ich zu den Nutzern, deren MAC-Adresse beim Update auf alles "FF" gesetzt wurde und der iCORD somit von WINDOWS nicht gefunden wird. Ich habe mir soweit alles zur Wiederherstellung durchgelesen und die notwendigen Patches/Pogramme geladen, verstehe aber nicht wie ich an die zu modifizierende Binärdatei komme. Kann mir dazu jemand Hinweise geben ? Vorab v…