Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 880.

  • iCord HD+ future use?

    D.Dapo - - iCord HD+ Plus

    Beitrag

    In den nächsten 4-5 Jahren werden die SD Sender noch bleiben. Bis glaube ich 2022 mussten die privaten die SD ja aufgeschaltet lassen, soweit ich weiß. Bis dahin hast du bestimmt einen neuen Receiver.

  • Neue Firmware 1.01.24

    D.Dapo - - Allgemeines

    Beitrag

    Jetzt bin ich ein wenig verwirrt. TVTV ist doch Gracenote.

  • Welches Rastermaß für Netzteil - Elkos ?

    D.Dapo - - iCord HD

    Beitrag

    5mm

  • Icord Pro iOS APP zum streamen

    D.Dapo - - Allgemeines

    Beitrag

    Zitat von Tekla87: „zählen da nur die HD Sender zu? “ Natürlich nur die privaten in HD die über die HD+ Karte entschlüßelt werden.

  • Icord Pro iOS APP zum streamen

    D.Dapo - - Allgemeines

    Beitrag

    Verschlüßelte Sender lassen sich meines Wissens nicht streamen.

  • Festplattenformat NTFS????

    D.Dapo - - Allgemein

    Beitrag

    Ob die Aufnahmen verschlüßelt abgelegt werden, hat meines wissens nichts mit ext oder ntfs zu tun. Wie ich den icord HD noch hatte waren die free to air Aufnahmen auch nicht verschlüßelt obwohl die auf ext2 formatiert war.

  • Festplattenformat NTFS????

    D.Dapo - - Allgemein

    Beitrag

    Ich glaube du schmeißt hier einiges durcheinander. Da wird immer noch Linux drauf laufen. Linux kann auch mit NTFS umgehen, so wie Windows mit einem zusätzlichen Treiber auch ext kann. Humax hatte es einfach in den älteren Kisten nicht implementiert. Ich habe an meinen VUs schon immer NTFS Platten benutzen können. Ist eben auch nur eine Treiber Sache. Aber wenn ich eine Platte eingebaut habe, dann wird grundsätzlich bei dem Receiver ext benutzt, weil es bei Aufnahmen weniger Probleme macht.

  • ICord HD alternative?

    D.Dapo - - iCord HD

    Beitrag

    Sicher gibt es alternativen zu dem Legacy CI Modul, aber nicht in diesem Forum da hier nicht erwünscht.

  • Zitat von Humax-User: „nicht gut wenn's so kommt und bleibt. “ Gekommen ist es doch schon und bleiben wird es auch. Der Support der betroffen Receiver ist doch eh bei den meisten (oder alle) schon eingestellt.

  • Ich habs wieder getan

    D.Dapo - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von fuldi: „Der (für mich) einzige Vorteil ist der SatIP-Server, der im Netzwerk die Programme auf andere Geräte wie Tablet, Handy und PC streamen kann. “ Wie macht sich denn der unterschied zur VU bemerkbar? Wenn ich die Ultimo 4K voll mit 18 Tuner ausreize, kann ich die ja auch von anderen Geräten (Tablet, VU Client, PC etc.) über Netzwerk die Sender streamen. Wo ist da der unterschied? Bzw. wieviel Sender kann der Satip-server zur verfügung stellen?

  • Ich habs wieder getan

    D.Dapo - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von martin4: „Der erste Eindruck ist bisher auf jeden Fall sehr gut. (Sicher ehefrauentauglicher als eine Linux-Box). “ Nö aber sicher nicht, wenn der Receiver einmal für die Frau eingerichtet ist. Der größte Vorteil ist, die Frau brauch sich nie auch nur ein bisschen auf eine neue VU einstellen, weil ich die immer gleich konfigurieren kann. Und sollte meine Frau gerade backen oder ähnliches, dann übernimmt das Alexa. Da brauch man noch nicht mal eine FB. Probiert lieber mal eine offene Li…

  • CI slot

    D.Dapo - - iCord HD

    Beitrag

    Und bei google (weil hier nicht erlaubt) findest du ein, was besser ist.

  • Zitat von terracan1: „3. Bei dem Preis gehört ein Permanent Time Shift einfach dazu. “ Sagt wer? Nur weil du davon ausgehst ist das noch lange nicht so. Und wenn ich mir die Produktbeschreibung auf Technisat durchlese, dann sagt doch eine Stelle schon alles über die Kiste. "Nach Anschluss eines USB-Datenträgers oder bei Verbindung mit einem Netzwerkspeicher haben Sie die Möglichkeit, unverschlüsselte digitale TV- und Radioprogramme aufzuzeichnen." Das ist ein HD+ zertifiziert verseuchte Kiste, w…

  • Zitat von mainzelmann: „Können die "neuen" mir, wie von tvtv gewohnt, eine EPG-Liste der programmierten Sender liefern, die bereits beim Aufruf gefüllt ist, oder die sich selbsttätig füllt, ohne dass ich jedes Programm zuerst einzeln aufrufen muss? “ Ja, ein Plugin wäre epgrefresh. Das zappt je nach einstellung einmal pro Tag im Hintergrund durch deine Favoriten und dies wird dann in die epg.dat geschrieben. Zitat von mainzelmann: „Können diese Geräte möglicherweise das EPG aus dem Web beziehen?…

  • Zitat von keller: „Und noch mal zu den Aufnahmen des Icord HD,die konnte auch keine meiner Linuxboxen lesen “ Die Aufnahmen müßen vom 192 ins 188 package Format gemuxt werden und dann liefen die auch.

  • Zitat von roger2009: „Externe Platte an USB und los geht's, so sollte das für OTTO Normalverbraucher sein. “ So einfach geht das aber, egal ob die ext für Linux oder ntfs für Windows formatiert ist. Man muß die nur einmal im Gerätemanager einhängen. Zitat von roger2009: „Hatte letzte Nacht geträumt der Weihnachtsmann bringt mir nach fast 10 Jahren jetzt noch ne Schnittfunktion gebracht, hat er wohl wieder mitgenommen. “ Mit der Schnittfunktion am iCord wären wir eh nicht glücklich geworden, ich …

  • Zitat von roger2009: „geschweige denn die der anderen Hersteller kompatibel sind. “ Das ist nicht ganz richtig. Die HDD meiner VU kann ich Problemlos in jeder auf Enigma2 basierten Box reinbauen. Und das sind einige Hersteller. Xtrend, Dreambox. Gigablue, Octagon, Opticum, Edision etc. Das sind nur die bekanntesten von 30-40 Hersteller. Probleme gibt es meist nur, wenn die Receiver für so ein Shit wie HD+ etc. zertifiziert sind.

  • Wieder mal kein TVTV EPG?

    D.Dapo - - iCord HD

    Beitrag

    Man sollte zwischen einfacher und übersichtlicher unterscheiden. Wenn ein Receiver nichts kann, dann ist auch die Bedienung übersichtlicher. Ist alles eine Sache der Anpassung und des passenden Skins und da ist fast alles einstellbar.

  • Ich würde es erstmal mit den Netzteilelkos probieren. Gerade Fehler die nach dem einschalten erstmal weg sind und dann wieder auftreten deuten auf eine unreglmässige Spannungsversorgung hin.

  • So ganz kann ich dem nicht zustimmen, zwar kann ich den ärger verstehen, aber der iCord HD ist jetzt 10 jahre auf dem Markt. Das ist was Unterhaltungselektronik angeht in meinen Augen schon sehr viel. @Mods, mal nach iCord HD verschieben.