Kein Sky Empfang mehr möglich

      Kein Sky Empfang mehr möglich

      Hallo,
      gibt es tatsächlich keine Möglichkeit mehr Sky mit dem PDR I Cord zu empfangen? Bin heute der Meldung "362" nachgegangen und hab die Sky Hotline angerufen, dort bekam ich die Auskunft, das nur noch der Empfang mit Sky Geräten möglich ist. Die Einwände das ich mein Gerät noch zu Premiere Zeiten gekauft hätte und das auf es auf der Sky Homepage noch aufgeführt ist wurden einfach mit "geht nicht anders" weggebügelt. Ich habe das zugeschickte Sky Gerät (mangels Hintergrundwissen) im März angenommen, allerdings nie betrieben und auch nie meine Smartcard eingelegt. Das Pairing zu meinem Humax wurden offensichtlich per nächtlichem Update abgeschaltet. Muss ich mir das so gefallen lassen?
      Mir wurde ebenfalls ein Receiver zugeschickt, der in der Zwischenzeit wieder bei Sky ist.Ich hatte den Receiver aber nicht angenommen (ließ ihn bei der Post liegen) und hatte mich sofort telefonisch an Sky gewandt (auf E-Mails scheint der Laden nicht zu reagieren). Der Mitarbeiter behauptete zunächst, dass ich den neuen Receiver nehmen müsse und der PDR iCord HD nicht mehr akzeptiert werde. Nach einem längeren Disput habe ich dann einfach aufgelegt. Etwas später rief der Mitarbeiter aber bei mir an, entschuldigte sich und sagte, dass der PDR doch geht. Inzwischen ist er als PVRHD mit Festplatte 320 GB (vermutlich gibt es da keine passende Größe in der Liste) im Kundencenter eingetragen. Ich hoffe, dass jetzt erstmal Ruhe ist.
      Bei Dir ist das Problem, dass Du ja das Sky-Gerät angenommen hast. Wenn sie sich stur stellen und Du keine Lust auf lange Streitereien hast, würde ich an Deiner Stelle auf jeden Fall auf einer kostenlosen Festplatte bestehen, da Du ja den zugelassenen PDR mit Festplatte hast.

      Strotti
      Oh Wunder!!!Nochmaliger Anruf bei Sky , mit Durchgabe meiner PDR I Cord Seriennummer wird mein Gerät auf meine vorhandene Karte wieder freigeschaltet, der Mitarbeiter hat sich im Namen von Sky für die Fehlauskunft bei mir entschuldigt....nach seiner Auskunft ist die Angabe auf der Homepage nach wie vor gültig, das der PDR I Cord als (einziges) Eigengerät von Sky akzeptiert wird.
      ??
      Was macht den PDR von Humax besser als die Skyschrottkiste?
      Gar nichts!
      Deshalb können die den in ihrer Liste ruhig drinn lassen, weil der PDR genauso dicht ist wie der Skyschrott.
      VU+ DUO²/Solo 4K/Solo SE V2/VTI 9.0.x :gut:
      Inverto IDLU-UST110-CUO1O-32P/32 virtuelle Leitungen :19:
      Unicable LNB DURA-Sat UK 124
      Ein Pessimist ist ein Optimist mit erfahrung.
      Hab Anfang des Monats Sky neu abonniert mit der Seriennummer meines PDR HD1000. Sky-V14 kam im Brief und problemlos freigeschaltet, doch mittlerweile will Sky sein Leihgerät aufzwingen, Eilverfahren dagegen beantragt, 17.11.2015 Gerichtstermin mit Sky.

      Danke für die Infos! Mal sehen, wie es sich entwickelt, der Sky-zertifizierte iCord 250 HD wird als einziges Gerät von Sky noch geduldet neben den Sky-Leihgeräten, aber ist doch schon lange nicht mehr in Produktion und Handel. Mit Software-Update vom Juni 2014 wurde er pairingfähig, aber ich möchte das Pairing natürlich vermeiden, um mehrere HD1000 im Haushalt abwechselnd nutzen zu können. Mal abwarten..
      Wieso mir kündigen? Ordentliche Kündigung zum Vertragsende 09/2017? Gern.
      Oder eine Sonderkündigung sofort? Die muss Sky aber gut begründen. Gerade dies wird das Gericht entscheiden müssen. Wäre ja schon gut, wenn jeder Kunde problemlos aus dem Sky-Vertrag aussteigen könnte. Ich möchte aber Vertragserfüllung durchsetzen. Änderungen von Verträgen sind nur in unwesentlichen Punkten ohne Zustimmung des anderen möglich, bei wesentlichen Dingen (Empfangsgerät) ist eine einseitige Änderung nicht möglich.
      Sky kann damit bis Laufzeitende warten (§§ 311, 314 BGB).
      Ich fordere die Freischaltung des gebuchten Programms auf der V14 (logisch) ohne Leihgerät. Wieso sollte ich ein Leihgerät dazu annehmen müssen? Was spricht gegen den HD1000? Erfüllt Lizenzen, Jugendschutz und Kopierschutz perfekt, ist sky-zertifiziert für HD/V14/NDS/DVB-S2. Was will man mehr?
      Man kann mit dem HD1000 weiterhin Sky online neu buchen.
      Sky soll verurteilt werden, meine V14 freizuschalten bei Nutzung des HD1000. Laut Sky-AGB ist der Kunde verpflichtet, das Empfangsgerät zu stellen. Er KANN auch ein Gerät bei Vertragsschluss leihen (muss aber nicht).
      Bei Verschlüsselungswechsel kann Sky die Smartcard (logisch) und die "entliehenen" Receiver austauschen (1.5.2. der AGB):
      Ich habe kein entliehenes Empfangsgerät, bei mir kann also nichts ausgetauscht werden.
      Wesentliche Änderungen kann Sky zum Laufzeitende 09/2017 gern zur Bedingung für eine Vertragsverlängerung machen, aber nicht jetzt. Der Vertrag wurde ja diesen Monat ausdrücklich mit der Seriennummer des HD1000 online abgeschlossen, hab (evt.) extra dann drei solche Geräte (für Arbeitszimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer) gekauft, wer ersetzt diese Ausgaben?
      Damit ist wohl unstreitig, dass Sky den HD1000 für diesen neuen Vertrag zugelassen hat. "Von Sky zugelassen" ist der einzige Hinweis in den AGB, welche Receiver ich verwenden darf. Zulassen kann Sky als Privatunternehmen, was es will. Der HD1000 wurde bei Vertragsschluss akzeptiert, also zugelassen. Leihgerät oder iCord 250 HD war nicht gefordert worden, also war es Sky nicht wichtig für den Vertrag.
      Verträge sind einzuhalten, ist doch nicht Disneyland...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MarcBush“ ()

      Mach ich.
      Bisher musste Sky immer klein beigeben und entweder V14 freischalten oder auf Wunsch des Kunden den Vertrag auflösen. Ich will ein Urteil, das Sky zur Vertragserfüllung verpflichtet. Bisher hat Sky keine halbwegs logischen Argumente liefern können, redet nur von NDS-Lizenzen und CS.
      Aber wieso werden dann weiterhin Verträge ohne Leihgerät angeboten? Und wieso hat Sky bis 08/2015 keinen Kunden gefragt, welches Gerät er nutzen wolle? Wenn es also nicht soooo eilig ist, dann muss Sky den laufenden Vertrag erst noch erfüllen und dann ändern.

      MarcBush schrieb:

      Als Neuling zwei Fragen zum PDR iCord 250 HD (sky-zertifiziert):
      -Kann man die Sky-Aufnahmen nur sehen, wenn eine freigeschaltete V14 im Kartenleser steckt?
      -Sind die Sky-Aufnahmen unverschlüsselt hinterleget, so dass die ausgebaute Festplatte am PC die Filme auslesen und archivieren kann?

      Sky-Aufnahmen kann man im PDR iCord auch ohne Smartcard ansehen, wenn sie keine Jugendschutz-Vorsperre haben. Von der Platte kriegt man aber nichts runter, da haben sich seit Jahren viele die Zähne dran ausgebissen..

      Strotti