Ankündigung Update des Evolutions verhindern für Fritz!Box-Besitzer

      Update des Evolutions verhindern für Fritz!Box-Besitzer

      Hallo zusammen,

      es wird hier ja mehrfach diskutiert, wie man zuverlässig auf einer niedrigeren Version bleiben kann ohne gleich die Netzwerkfunktionalität des Evolutions zu verbinden. Unser Chefentwickler shrike hat ein wenig im Netzwerkverkehr gesnifft und als Übeltäter humaxtvportal.com/SWUpdate/ ausgemacht. Wenn nur diese Adresse gesperrt wird sind die Portal- und Fernprogrammierungsfunktionen weiterhin erreichbar, jedoch werden neue Updates nicht gefunden: Das gilt allerdings auch für zukünftige Updates - also solltet Ihr bei Anwendung des im Folgenden beschriebenen Verfahrens regelmäßig hier schauen, ob es was neues gibt bzw. den Newsletter für den iCord Evolution abonnieren.

      Die folgende Beschreibung gilt für eine Fritz!Box 7390 mit erweiterter Ansicht - sollte jedoch sinngemäß auch bei anderen Fritz-Boxen oder einfacher Ansicht funktionieren
      • fritz.box im Browser eingeben und dadurch die Verwaltungsoberfläche öffnen und dort ggf. das Passwort eingeben
      • Im linken Menu Internet auswählen und im dann erscheinenden Menu Filter
      • Im rechten Fenster den Reiter Listen auswählen
      • Den bearbeiten-Link hinter Gesperrte Internetseiten (Blacklist) anklicken
      • Dort www.humaxtvportal.com/SWUpdate/ (ja - ohne http://) eintragen und auf den OK-Button drücken
      • Nun seid Ihr wieder auf der Listen Seite. Dort unbedingt nochmal aud den Übernehmen-Button klicken!
      • Jetzt den Reiter Zugangsprofile auswählen und dort das Profil Standard zum Bearbeiten auswählen.
      • Nun das Häkchen bei Internetseiten filtern setzen und darauf achten, dass Internetseiten sperren (Blacklist) aktiviert ist.
      • Nach dem Drücken des OK-Buttons sollte der Filter nun funktionieren. Dies könnt Ihr einfach testen, indem Ihr im Browser humaxtvportal.com/SWUpdate/ eingebt. Es sollte eine Meldung von der Fritz!Box kommen (falls nur "Permission denied" zu sehen ist, ist etwas schief gelaufen)
      Der Filter ist bei diesem Vorgehen für Euer gesamtes Heimnetzwerk aktiv! Wenn Ihr dies nur auf den Evolution anwenden wollt, müsst Ihr dafür ein eigenes Zugangsprofil anlegen und dem Evolution in der Fritz!Box zuweisen

      Viele Grüße
      Euer iCordForum-Team
      Nie mehr ohne meine Pronto...

      kleinerleimer schrieb:

      ich selber habe leider keine FritzBox, habe einen Speedport W900V

      Dies ist eine Fritz!Box. Wenn Du etwas Ambitionen hast, so kannst Du den --> w900v "fritzen" <--.
      Ist übrigens einfacher, als es zunächst aussieht. Ich habe das mal mit einer w701v gemacht. Hat problemlos funktioniert.
      Danach hast Du die Original-Fritz!Box-Software drauf.
      Gruß,
      Andreas
      Hallo zusammen,

      vielen Dank Duddits, habe für den Evo ein eigenes Profil angelegt, dann die 44er wieder installiert. Es funktioniert, kein automatisches Update stattgefunden und trotzdem EPG Daten vorhanden und Zugriff im Heimnetz klappt auch super.
      Da ich aber mit der 47er noch keine größeren Probleme hatte, habe ich den Filter kurzzeitig wieder entfernt und wieder die 47er in Betrieb. Anschließend die Sperre wieder aktiviert, damit mir das nächste, bestimmt kommende Update nicht wieder alles verhagelt.

      Gruß Franky221
      Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.
      Hallo,

      ich habe seit letzter Woche einen neuen Router und wollte wissen ob einer von euch weiss ob man da den EVO auch zum Update blocken könnte.

      Es ist ein Speddport W724V

      Sag schonmal Danke für eure Hilfe
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
      Ich kann da keine Seiten auswählen, nur Sperre anwenden bei hms1000sph2_06a7
      Aber würde das überhaupt so gehen und wenn welches müsste ich da auswählen ???

      Alle TCP-Ports sperren
      Alle UDP-Ports sperren
      Alle Webseiten sperren (HTTP, TCP-Port 80,3128,8000,8001,8080)
      Sicheres HTTP sperren (HTTPS, TCP Port 443)Versenden von E-Mails sperren (SMTP, TCP-Port 25)
      Empfangen von E-Mails sperren (POP3, TCP-Port 110)
      News-Foren sperren (NNTP, TCP-Port 119)
      File Transfer sperren (FTP, TCP-Port 21)
      Telnet Dienst sperren (TCP-Port 23)
      DNS sperren (UDP-Port 53)
      SNMP sperren (UDP-Port 161, 162)
      VPN-PPTP sperren (TCP-Port 1723)
      VPN-L2TP sperren (UDP-Port 1701)
      Scroll upScroll down
      DIE EINEN KENNEN MICH - DIE ANDEREN KÖNNEN MICH
      Sieht nicht so aus, als wenn man einzelne Seiten sperren könnte. Hatte auch mal so einen Speedport. Kam auch nicht damit zurecht. Habe Ihn dann gegen eine Fritz Box 7490 getauscht. Danach keinerlei Probleme mehr. Würde ich Dir auch empfehlen.

      Der Funktionsumfang der Speedports ist äußerst mager.
      iCord Evolution
      iCord Pro
      iCord Mini
      UHD 4Tune+
      H1
      Bei meiner FritzBox 7390 mit FW 06.36-32754 krieg ich das nicht hin. Ich habe Schritt für Schritt die Anleitung abgearbeitet, es wird mir beim Aufruf der Humax-Update-Seite (Link kopiert) nur ein einfaches "Permission denied" angezeigt und der Evo findet leider weiterhin das Firmware-Update auf die 53ér.